1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FX5200 langsamer als Geforce 2TI

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tassetee1, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Kann mir mal jemand erklären warum bei 3dmark2000 eine Geforce 2ti rund 2000 Punkte mehr holt als eine 5200FX.

    System FX: Athlon XP2400+, 512MB, KT400 > ca7500 3dmarks2000
    System 2TI: Athlon 1400, 256MB, KT133 > ca9500 3dmarks2000
     
  2. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    dx7 ist aber keineswegs ein Stoppelacker sondern immer noch der meistbenutzte Standard. Und wenn ich 3dmark2003 benutze sehe ich, dass die 5200FX fast stehenbleibt. Oder will jemand sagen, dass abgesehen vom ersten Gametest (nur dx7 kompatibel) irgendetwas flüssig läuft.
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Vertex Shader hat aber auch schon ne DX7-Karte
     
  4. martiniusdin

    martiniusdin Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,
    Die 2TI ist ne DX 7 Karte,
    die neuen Features von DX 8
    (Pixel und Vertex Shader ) werden erst ab ner Geforce 3 unterstützt.
    [Diese Nachricht wurde von martiniusdin am 17.05.2003 | 01:14 geändert.]
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Genau, wenn das Ergebnis anders ausfällt als gewünscht, dann muß man halt den Test umstellen. Auf einem Stoppelacker ist ein Pajero auch schneller als ein Porsche 911 :D

    J2x
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Eben, darum ist die GF FX dann auch besser, als die GF2 Ti. Setz mal 3D Mark 2003 ein und du wirst noch eindeutigere Ergebnisse für die GF FX 5200 haben
     
  7. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Beim 3dmark2001 gibt es verzerrte Ergebnisse. Die Gf2ti unterstüttz kein dx8, daher bekommt sie massive Abzüge.
     
  8. the-fan

    the-fan Kbyte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    143
    Versteh ich das jetzt richtig daß nicht nur ne andere Grafikkarte sondern auch ein ganz anderes, viel schwächeres System 2000 Punkte mehr hat? LOL das hätt ich jetzt doch nicht erwartet. Probier mal 3dmark2001<- da würd mich interessieren wies da aussieht.
     
  9. Lextor

    Lextor Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    57
    weil die 5200 auf dem nivoh einer GF4 MX ist!!also KÄSE...........
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    warum sollte die gf 2ti kein dx8 unterstützen ?
    die karte hat bei mir immer einwandfreie testergebnisse unter dem 3dmark 2001 gebracht.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen