1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

G 4 4400 ruckelt! Bitte helft mir

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Niko, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Hi,

    ich wollte mir zu Weihnachten was schönes gönnen, und hab mir für 225? eine Leadtek Winfast A250 TD mit Geforce 4 4400 Chipsatz gehohlt. Meine alte Geforce 2 pro war mir zu langsam.
    Mein System:
    Athlon XP 1800
    MSI KT3 Ultra
    256MB 333DDR Ram
    VIA 333 Chipsatz
    Müsste normal schicken, um Spiele flüssig darzustellen, oder? ...
    Ich denke schon. Ich habe alle neuen Treiber. Detonator 41.03 und Via 43.3.
    Trozdem ruckeln die neueren Games wie Mafia undUT2003. Egal welche Auflösung. Es ist weder Antialiasing oder Anisotropic Filtering aktivirt. Bitte helft mir. Ein guten rutsch euch natürlich. Vielen dank.
    MFG
    Niko
     
  2. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ach du Scheisse. Lösch ma den ganzen Müll der sich so auf der Platte sammelt. Alle diversen tools die du nicht benuzt. Alte Programme und Spiele. Heb mal den FSB an oder stell die Ramsettings höher. Gib dem Rechner ein selbstdifinierten Virtuellen Arbeitsspeicher von 512MB, wenn die Platte goss ist gib im 1024MB Viertuellen Arbeitsspeicher.
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Dann nenn mal ein paar Info Seiten...
     
  4. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Das Mistding geht immer noch nicht. Habe mal alle Karten rausgebastelt, da ging es ein bisschen besser. Habe bei BF1943 ca. 80FPS mit vollen Deteils, aber ca jede 10 sec bricht das Spiel ein und es passiert 5 sec nichts, dann geht es weiter. Alls wäre alles Abgestürzt. So ein Sch..
     
  5. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Der ist aber nirgends zu finden. Der Deutsche Leadtek Server ist platt, man kann nichts downloaden. Der von VIA soll aber besser und neurer sein.
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    du sollst auf der winfast internetseite den neusten treiber laden und den installieren, bevor du den 4.1 treiber installierst.
     
  7. p.goepfert

    p.goepfert Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    8
    Hi. Ich meine den Realen Arbeitsspeicher (RAM). Dort habe ich laut Win2k Task-Manager 26 MB von 256 MB frei. Hab au dieser kewlen Tuningseite ein nettes Script gefunden und jetzt mal auf 150 MB aufgeräumt...

    Aber wie kann das sein? Bei Systemstart wired doch nicht so viel geladen.
     
  8. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    He? Was meinst du mit 25 MB Ram frei? Redest du von Arbeitsspeicher oder von der Festplatte??? Was für ein Mainboard hast du?
    Der Geile ram ist ganz gut. Note 2. Ist aber teurer als Infineon.
    [Diese Nachricht wurde von Niko am 30.12.2002 | 00:45 geändert.]
     
  9. p.goepfert

    p.goepfert Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    8
    Danke für den Tipp. Frage nur ob ich lieber gleich zu 5123 MB greifen soll. Mommentan habe ich ja schon 256 MB. Macht das den PC wirklich so schneller? Mommentan hab ich in Win2k ca. 25 MB RAM frei. Ich denke ich greife dann wohl zum Infineon. Was ist mit gEil?
     
  10. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Also so der beste momentan ist der neue Mushkinram. Er arbeitet mit pc400. Es ist einer der wenigen Pc 400 Rams die stabil laufen. Er kostet allerdings ca 135.-?. Billiger ist da der neue Infineon. Er kostet 94.- hat pc333 und rennt mit 333Mhz was kaum langsamer ist. Den empfehle ich dir auch. Es sind beide 256er. Er läst sich gut übertakten.
    mfg
    Niko
     
  11. p.goepfert

    p.goepfert Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    8
    Aber ist auch viel Schrott dabei. Was empfehlt ihr? Aspacer? Oder lieber Infineon (soll aber lahm sein) oder gar NoName
     
  12. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Diesen Text habe ich im Via Treiberpacket gefunden.

    Special Note:(For WinFast VGA AGP users only)
    WinFast AGP VGA drivers is bundled with VIA VGA VxD. For users who use
    WinFast AGP VGA, we suggest you to download the driver from WinFast Web site.
    If you do not have access to Internet, we suggest that you install WinFast
    driver before install VIA AGP VxD Driver.

    Ich habe eine Winfast, was ist damit gemeint? Bei Leadtek finde ich nichts darüber??
     
  13. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Auf jeden fall 256 DDR mit PC 333 und CL2. Schau mal bei Ebay vorbei. Da kosten die Jungs nicht so viel wie im Fachhandel.
     
  14. p.goepfert

    p.goepfert Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    8
    hmm danke für den tipp

    DDR Ram 512 ist aber so teia. Deswegen die Frage: Besser 512 SDRAM oder 256 DDR
     
  15. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Der besste Treiber nach 3Dmark bei mir war der 40.72 WHQ.
     
  16. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Ich habe Windows 2000 SP3. Apacer Ram mit PC333 und cl2. Die Bios settings sind inordnung denke ich. Der neue Detonator muss gestern oder vorgestern rausgekommen sein. Ich habe die neusten 5 Detos ausprobiert. Es ist immer das gleiche. Ich schliesse ein Treiberproblem definitiv aus.
     
  17. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich würde nicht mehr in dieses system investieren, rüste besser auf ein neues board mit ddr ram auf, wenn du einen neuen prozessor anschaffst.
     
  18. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Vielleicht erstmal aus dem SD-Ram DDR-Ram machen. SD-Ram bremsen den Prozzi um 10% ab.
     
  19. Niko

    Niko Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    86
    Bei 3DMark 2001Se genau 10003 Punkte. Das Netzteil ist ein Leadman mit 400Watt. Es ist noch nicht alt. Die Taktraten stimmen. Wenn ich die Karte etwas übertakte geht sie ein bischen besser.
    [Diese Nachricht wurde von Niko am 29.12.2002 | 15:23 geändert.]
     
  20. p.goepfert

    p.goepfert Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    8
    Was ist besser?

    Ersdt CPU aufrüsten Duron 950 -> Atholn XP 2000+

    odr Ram 256 SDRM CL3 -> SDRAM 512 CL2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen