G-Flash Vs. Trekstor i Beat organix

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Hbx kann ja Nix, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    die sind beide gut. Der Trekstor kann zusätzlich das OGG-Format abspielen, hat aber glaube ich keinen handelsüblichen Akku (AAA). Kann dann halt teuer werden wenn der Akku defekt ist.

    Ich selbst habe einen Trekstor, bin sehr zufrieden mit dem Teil.
    Wobei mich jetzt bei deinem hier die Akkusache abschrecken würde, erinnert mich an die Apple-Dinger die man einschicken muss um einen Akku zu tauschen .. :)
     
  2. Dankeschön an alle die sich diese Theam anschauen und nix daru schreiben hilft mir echt sehr viel weiter -.-!! :aua:

    Bitte mehr Comments!! :bitte: :mad: .. thx
     
  3. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Dann wollen wir das einmal ändern :)
    Ich habe den G-Flash (nicht den Deluxe, also ohne Radiofunktion). Vorteil: sehr lange Batterielaufzeit (sowohl mit Marken-Batterien, als auch gutem Akku) immer > 16 Std, angegeben ist er mit 18Std(?), aber selbst die übertreffe ich locker, wenn du das Display schnell in den Sparmodus gehen läßt. Weiterer Vorteil sind die guten Kopfhörer, die ich aber trotzdem durch bessere ersetzt habe, weil mir der Bass zu schlapp war..., spielt Win DRM und hat USB 2.0 High Speed
    Nachteil: Um in die einzelnen Unterordner zu kommen, mußt du dich kompliziert durch das Menue hangeln. Weiterhin der etwas schwache Bass mit den Standardkopfhörern, sonst aber guter Klang für den Preis.
    Vieleicht hilft dir das ja weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen