1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

G3 bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mpire, 21. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mpire

    mpire ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Vielleicht kennt sich da jemand aus. Es ist ein blau-weißer G3 von Apple. Nun ja, er hatte ein Problem mit dem CD-Rom. Er erkannte keine CDs mehr. Also aufgemacht, Kabel gesehen, durch an einer Stelle. Also ausgetauscht, zu gemacht. Starttaste gedrückt und das war}s. Kontakt hatte ich nur mit dem CD-Rom und der SCSI-Karte. Statische Ladung bestand auch keine mehr. Dafür hatte ich gesorgt. Für Antworten wäre ich dankbar. Und bitte nichts mit wegwerfen. Der Rechner läuft. Er bootet nur nicht. Selbst das Startsignal bleibt aus!
     
  2. mpire

    mpire ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Nein, der Startton bleibt aus. Ich denke mal, dann kann ich das mit der Firmware vergessen, oder?
     
  3. MaximumChill

    MaximumChill ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Wenn der starton nicht kommt ist das kein gutes Zeichen. Kommst du in die open Firmware? (Alt-Apfel+O+F wenn du rein kommst reboot eingeben und zappt gleichzeitig den P-R Ram)

    Ich würde dir das Macwelt Forum empfehlen ist sehr gut

    http://macwelt.de/_forum

    gruss
    [Diese Nachricht wurde von MaximumChill am 21.02.2003 | 12:53 geändert.]
     
  4. mpire

    mpire ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Kabel ist richtig drauf. Das komische ist ja, selbst wenn man SCSI komplett entfernt, bootet er nicht mehr. Systemplatine ist ok. Er versucht ja selbst noch über Tastatur zu starten. Und diese hängt an USB!
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Kabel verkehrt herum angesteckt?

    Vielleicht weiß hier jemand eine Lösung
    http://www.wunner.net/forum/index.shtml?th=0&se=0

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen