1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

G4 overclocking

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Catdog, 6. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Catdog

    Catdog Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    137
    Hey Leute!

    Ich habe gestern gehört, dass man die G4 ti 4200 besser übertakten kann wenn man die AGP Spannung erhöht.
    Ist dass nur ein Gerücht oder sollte man die Finger von lassen???
    Wäre über jegliche erdenkliche erfreut! :bet: :bet: :bet:

    p.s. Overclockergebnisse würden mir auch weiterhelfen. Ich habe eine Chaintec 4200 ti 4X 128MB.
     
  2. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    ja hast recht war blödsinn,
    passive kühler, ned lüfter :D

    danke


    mfg GErald
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    :huh:
     
  4. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    Von welchem hersteller ist deine Ti?

    Ich habe die von leadtek und sandwich kühler, damit erreiche ich 325/630 hab die sensoren für die gehäuse lüfter auf den passiven kühler draufbickt, somit kann ich an den umdrehungen der lüfter sehen wie warm der passive lüfter wird.

    hab ca 2 stunden rdmark 03 loopen lassen und hatte keine bildfehler, aussetzer oder andre schwierigkeiten. Ist nur für meine cpu ein wenig zu schnell :D

    mfg GErald
     
  5. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    du weisst doch wie deine Ti vorher war und dann schau dochmal bei www.hardwareschotte.de bei grafikkarten nach den werten.

    Bist FAST an einer TI4400
     
  6. Catdog

    Catdog Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    137
    Nachtrag: Bin auf 300 GPU und 560 Ram gekommen. Vielleicht könnte Mir jemand noch einen Vergleichswert mit einer G4 Ti geben.

    Nochmal herzlichen Dank. :rolleyes:
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    http://www.3dcenter.de/downloads/powerstrip.php

    einfach in 5MHz schritten den chiptakt hochschrauben und nach jedem einen graka-benchmark laufen lassen..sobald es bildfehler gibt (pixelfehler) wieder einen schritt zurück..dasselbe danach mit speichertakt (hier entstehen aber meist größere flächigere fehler, artefakte)
     
  8. Catdog

    Catdog Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    137
    Woher bekomme ich Powerstrip? Wie würdest du mit G4 OC vorgehen?
     
  9. Microseven

    Microseven Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    247
    Würde ich sagen weil es ist einfach zu bedienen.
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    gibt viele tuningprogramme...zb auch powerstrip..ich benutze den rivatuner..

    das oc-potential ist nicht vom reiber abhängig
     
  11. Catdog

    Catdog Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    137
    Sollte man über den Rivatuner übertakten oder gibt es andere erfolgreichere Möglichkeiten?
    Ist dies auch Treiberabhängig.....welchen Detonator benutzt Ihr?

    Schon mal im vorraus Danke!!!
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ist nur ein gerücht AFAIK, dass man höher takten kann wenn man die agp-spannung erhöht....aber das baord muss das auch können;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen