1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

G4 ti4200 ohne Lüfter betreiben ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von telesales, 11. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    Hallo,

    kann man die Pine G4 TI 4200 mit 256 MB ohne Lüfter betreiben ?
    Dieser ist ganz schön laut und ich würde Ihn gerne abstellen.

    Ich surfe überwiegend im Internet oder höre onlinemusik.
    Manchmal spiele ich Enemiy Teritory.

    Ich habe einen gut belüfteten Big Tower.
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    das geht ohne Probleme (habe selbst eine) mit einer Zalman Heatpipe. Kenne die Bezeichung nicht auswenidig, ich meine sie heisst ZM HP80C oder so. Damit kühle ich meine GeForce genauso gut und sie ist flüsterleise :-)

    Kostet bei Ebay zwischen 17 und 27 EUR als Neuware.

    Viele Grüße
    asus
     
  3. CChristian

    CChristian Guest

    Das kann ich bestätigen. Ich habe selbst auch eine Pine GeForce 4 Ti 4200 (64MB) und die Serienkühlung gegen die Zalman-Heatpipe getauscht.

    Link zur Heatpipe:
    http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=26_53&products_id=312

    Dazu gibt es - wenn die Graka doch zu heiß werden sollte - einen äußerst leisen Lüfter, der mittels Adapter mit zwei verschiedenen geschwindigkeiten betrieben werden kann. Hier der Link:
    http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=26_53&products_id=96

    Gruß
    CChristian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen