1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GA-7VRXP KT333 ACPI S1 S3 Problem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Apokalypt, 11. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apokalypt

    Apokalypt ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo und Guten Morgen,

    ich habe mir das GA-7VRXP.
    Leider habe ich damit folgendes Problem:
    Bei der Installation von Windows XP muß ich per F7 Taste zu Beginn
    des Setup die ACPI Erkennung / Unterstützung abschalten, da ich
    ansonsten einen BlueScreen bei der Installation bekomme.
    Dieser zeigt dann die Meldung an, daß dies kein ACPI PC ist und
    ich mir doch bitte ein neues BIOS runterladen möge.

    Nach der Deaktivierung ist aber der Standby Modus nicht verfügbar.
    Weder der S1 noch der S3 Modus.
    Treiber sind soweit alle installiert: 4in1 Via, MiniPort für ATA-133,
    Promise Driver, USB 2.0, WIN XP Service Pack 1.
    Dabei steht der Standby Modus vor als auch nach den Treiber Installationen
    nicht bereit. BIOS Vers. V7.
    Treiber sind aktuell von Ihrer Seite herruntergeladen oder von www.via.com.tw

    Sonstige Ausstatung:
    ASUS Geforce 2MX (AGP)
    WinTV PCI (PCI Slot 1) (Mit VWF Treiber, deaktiviert als auch ohne Treiber kein Standby)
    Initio SCSI Controller
    AVM ISDN Fritz PCI 1.0
    3Com 95TX Netzwerkkarte

    1x256 MB DDR 266 Infineon Chip + Platine 2CL
    Athlon XP 1800+

    Das hinundherstöpseln der Festplatten zwischen den einzelnen
    IDE und Raid Anschlüßen brachte kein Erfolg. RAID de-/aktviert

    Board Version 1.1

    Ansonsten läuft das Board soweit ich dieses Ersehen konnte aber Problemlos.

    Weiß da jemand evtl. etwas ?

    Gruß

    Apo
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Das Board unterstützt APIC und ACPI in vollem Umfangm muss man halt nur im Bios einschalten.
    Damit sind dann auch Deine S1 und S3 Probleme weg.
    Wenn die XP-Installation nicht klappt, liegt es an einer Deiner Steckkarten.
     
  3. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    hast du das AKTUELLE Bios schon drauf?
    Kann V7 dort nicht finden....
     
  4. Matrixer15

    Matrixer15 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    84
    Sers,

    ich habe das gleiche Board und irgednwie hab ich nie die passenden Treiber kannst du mir eventuell die ganzen links von jedem einzelnen Treiber schicken oder sie mir einzeln per mail schicken? ICh weiß manche sind groß aba das würde gehn oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen