1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

GA-K8NF9 Ultra Fragen zu verbleibenden Steckplätzen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gromar, 8. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gromar

    Gromar Byte

    Hallo zusammen.

    Ich habe mir jetzt meinen Computer mit einem GA-K8NF9 Ultra Mainboard bestückt.
    nach der etwas komplizierteren Installation des Big Typhoon und der Installation von Festplatten etc. habe ich mir mal angeschaut, welche Anschlüsse ich jetzt noch frei habe.

    Da Wäre z.B. der 4 polige ATX_12V anschluss. Wofür wird der Verwendet und muss ich den verbinden?

    Weiterhin habe ich zwei anschlüsse für "1394" womit ich auch nicht viel anfangen kann. Da bei mir unter den Netzwerkeinstellungen der selbe begriff auftaucht, habe ich die vermutung es hat irgendwas mit dem Netzwerk zu tun, aber was schließe ich da nun an?

    Nun ja, weiterhin habe ich 4 Anschlüsse für Sata Festplatte und auch 4 Kabel mit (im vergleich zu älteren Festplattenkabeln) winzigen steckern und leitungen. Da würde es sich wohl schon alleine vom Platzbedarf her lohnen, auf Sata umzusteigen, oder?


    Weiterhin ist es etwas umständlich, die PCIe Karte anzuschließen, weil das Kabel vom netzteil gerade so ausreicht um eine Verbindung herzustellen. Es bleibt also keine möglichkeit, das Kabel am Gehäuse entlang zu führen, sondern es muss mitten durch gezogen werden. Beim Netzteil handelt es sich um das TG430-U22(430W)

    Gruß
    Gromar
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!

    Der 4polige 12V-Anschluß stellt einfach zusätzliche 12V-Leitungen zur Verfügung - sollte auf jeden Fall angeschlossen werden.

    IEEE1394 = FireWire. Wenn Dein Gehäuse entsprechende Anschlüsse besitzt, kannst Du die vermutlich dort anstöpseln.

    Gruß, Andreas
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Zu ersterem: Ja, es lohnt sich schon aufgrund des Platzes umzusteigen. Die Leistung ist sozusagen nur nen kleiner Bonus. ;) Denn so viel schneller sind sie noch nicht.

    An Letzterem kannst du wohl nicht viel ändern, außer nen kleineres Gehäuse zu kaufen. Falls du den 6 Poligen Anschluss hast. Oder du kaufst nen anderes Netzteil. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen