gab\'s schon: pnp sound chip

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von KatSe, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KatSe

    KatSe Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo und guten Morgen,

    nachdem ich sehr überrascht bin, wer hier alles noch so "rumläuft", möchte ich gern folgende Frage los werden, da diese mich seit Tagen lähmt, auch wenn sie schon mehrfach angeprochen wurde.

    Ich habe aufgrund öfterer Abstürze meinen Rechner mal neu aufbauen wollen, doch "plötzlich" erhalte ich im Gerätemanage die Info, dass die Treiber zum PnP Sound Chip nicht gefunden werden/wurden. Ich betone, ich habe nur das die Festplatt neu formatiert/partitioniert und das BS neu aufgespielt.

    Folgende Daten zum Rechner konnte ich zusammentragen:
    - Gigabyte GA-5AX - ALi Aladdin V AGPset
    - AMD K6/2 400
    - Asound Gold 16bit PnP
    - ALS 120
    - SInd mehr Informationen zur Proböemlösung notwendig?

    Nun hatte ich im Forum über Einstellmöglichkeiten im BIOS gelesen und mal nachgeschaut, doch ich habe in der Kategorie "Chipset Features" nichts mit OnBoard Sound/Midi/Gameport finden können. Dies mag aber auch daran liegen, da ich vielleicht nicht nach den richtigen Einträgen gesucht habe.

    Kann mir jemand von Euch helfen und sagen, wie ich zum einen die richtigen Einstellungen vornehme, wenn dies notwendig ist, und zum anderen, wo ich die Treiber her bekomme? Auf der Homepage von Asound habe ich schon mal nachgeschaut, aber irgendwie kann nicht auf Deutsch zugreifen.

    Ich bedanke mich für das Lesen meines Hilferufes und wenn jemand \'ne Idee hat, ich wäre wirklich, wiklich, wirklich sehr froh was zu hören.

    Gruß KatSe
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    habe auch eine deutche seite gefunden die die treiber hatte
    hat ja auch so gepasst!
    gute nacht!

    gruß Tom
     
  3. KatSe

    KatSe Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hi noch mal,

    ich habe jetzt selbst nochmal nachgeschaut und jetzt hat es geklappt. Naja, ich bin eben auch schon ganzs chön in die Jahre gekommen. Ich probiere heute das ganze noch einmal aus uns malde mich, wenn ich. Die Seite selbst heisst: http://www.asound.net/Asound%20Web/Main%20Page/support.htm
    und ich habe sie unter www.treiber.de gefunden.

    Gruß und Gute Nacht, KatSe
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    eine soundkarte wird schon im gerätemanger angezeigt!
    unter:
    audio-video-gamecontroller
    findet man sie!

    habe übrigens auch win 98se
    hab schnell nachgeschaut...
    in der systemsteuerung findet man auch den hardwareassistenten
    der startet die hardwareerkennung man hat die möglichkeit
    auch manuell die treiber auszuwählen
    deine asound war bei den soundkarten nicht dabei!

    hast du gerade die website addresse von asound
    damit ich mal selber schauen kann..?
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 08.03.2003 | 02:24 geändert.]
     
  5. KatSe

    KatSe Byte

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo Tom,

    sorry, ich nutze Windows 98 SE, da der rechner von 1999 ist und so eigentlich alle Treiber vorhanden sein müssen.

    Ich habe alle 4 Einträge aus dem Gerätemanager entfernt, doch dann sucht er eben neu und ich habe aber keine verfügbar.

    Eine Soundkarte an sich wir aber im Gerätemanger nicht angezeigt, kann sein?

    Grüße
     
  6. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi KatSe

    welches betriebssystem benutzt du?

    Win98?

    die vorgehensweise ist je nach system unterschiedlich!

    manchmal hilft es die karte aus dem gerätemanager
    zu entfernen und neu zu starten
    windows müßte die karte dann neu erkennen
    und die treiber installieren

    vorausgesetzt windows verfügt in seiner datenbank auf der cd
    die treiber ansonsten müßte man sie wirklich auftreiben
    und herunterladen

    poste einfach noch mal rein wenn die probs noch bestehen

    gruß Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen