1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

gainward 7800gt treiber in endlosschleife??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von codejunkie, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    hi leute wie der titel schon sagt, der treiber gerät in eine endlosschleife. im spielen friert er ein. naja... ich hab ansonsten:
    a64 x2 3800+
    biostar billig mobo
    1gb ram
    550w netzteil
    und halt gainward 7800gt.
    treiberversionen alle von 77.77 - 81.98 ausprobiert, nix ändert sich. auch ohne oder mit übertaktung...
    windows wurde heruntergefahren, damit der pc nicht beschädigt wird
    hmmm

    kein ende in sicht
    verdammt es ändert sich nichts
     
  2. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    hallöchen, willkommen im club!!! ;) hab das gleiche problem. weiter unten hab ich schon einen thread aufgemacht. kannst den ja mal lesen. vielleicht hilft es ja bei dir. was hast du schon alles getestet?
     
  3. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    und? hast das problem immer noch? meine graka wird NIE über 50°C warm, prozi nicht über 30°C.
    ich verzweifle ich will zocken :(
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    servus!

    jaja, das ist ein mysterium. bei meiner 6800er hab ich, je nach spiel, texturfehler. immer, wenn ich den neuesten verfügbaren treiber nehm, gehts einen tag lang ohne fehler, dann hab ich ihn wieder. selbst wenn ich dann ein downgrade mach und dann wieder einen akuelleren draufhau bleibt er mir erhalten :D .

    jetzt steh ich kurz davor, die karte zu verhökern und mir was neues zusammenstellen, sobald die finanzierung steht :)

    mfg, mpoindl
     
  5. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    leider ja...
    bei welchen spielen passiert das denn bei dir?
    bei mir bei bf2 und nfsmw.
    wie gesagt, habe jetzt schon fast alle möglichkeiten ausgeschöpft.
    da es aber bei dir mit niedrigeren temperaturen auch passiert, gehe ich mal davon aus, dass es nicht unbedingt an der überhitzung liegen kann.
    das merkwürdige ist ja, dass die gleiche grafikkarte bei meinem arbeitskollegen zumindest bei nfsmw einwandfrei funktioniert (aber bei ca 30 grad weniger).
    daher gehe ich davon aus, dass es an meinem system liegen muss.
    die frage ist ja nur woran. kann es sein, dass der nforcetreiber sich mit anderen treibern, bspw. von peripherie nicht "verträgt" oder ähnliches?
    von gainward habe ich die antwort bekommen: wenden sie sich an ihren händler. toll! dann ist die karte erst mal 6 wochen unterwegs und wahrscheinlich dann laut hersteller einwandfrei.
    so langsam hab ich keinen bock mehr, bin schon seit zwei wochen am rumwerkeln-ohne ergebnis...
     
  6. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    zurückschicken... daran denk ich...
    so ein scheiss alter
    des gibts doch nich
     
  7. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    ob die die graka einfach so zurücknehmen?
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Was hast du denn genau fürn Netzteil? Wenn duschon nen "billig" Mainboard kaufst, dann doch bestimmt auch nen billig NT, wa?
     
  9. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    KANN ICH WAS DAFÜR WENN MAN BEIM KOMPLETT PC ALLES AUSSUCHEN KANN JEDEN KLEINSCHEISS BIS AUF MOBO?=??? nt 550 watt.
    2x 80x80 monsterschnelle laute gehäuse kühler, ac cpu kühler, gehäuse spezielle öffnungen für die gehäuse lüfter.
     
  10. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    also ich zum beispiel habe ein enermax 460 watt netzteil, von daher kann ich diese begründung schonmal ausschliessen! es ist irgendetwas anderes...
     
  11. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    alle dies noch nich gerafft haben: ES LIEGT AN DER HARDWARE UND ZWAR DEFINITIV AN DER GRAKA SELBER!!!
     
  12. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    darf man fragen was dich da so sicher macht?
     
  13. ]wolf[-]assasin

    ]wolf[-]assasin Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    13
    so, habe das problem endlich gelöst.
    es lag weder an hitze, netzteil, treiber oder sonst noch was, es liegt einfach nur am mainboard. die 7800 unterstützt das shader 3.0 modell, welcher sich einfach nicht mit dem ati-chipsatz verträgt. so, ende...
     
  14. speedlink

    speedlink ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Hi,
    hab auch das selbe problem mit meiner geforce 6600gt. mein rechner schmiert nach einer zeit ab , dass kann nach starten des spiels 10 min aber auch 2 stunden dauern. hab ein neues netzteil gekauft , meinen rechner formatiert , bios neu aufgespielt, stromstecker umgesteckt^^, mehrere treiber versucht und dreimal die grafikkarte umgetauscht .:aua: naja ...wolf kannst du mir erklären , wie du das gemacht hast ?...also für ganz dumme ?:bitte:
     
  15. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    System posten, und vor allem Tempreaturen posten! Was fürn Netzteil?

    Und das die GRafikkarte sich nicht mit dem Mainboard verträgt ist Quatsch! Da gibts es schon ab der Radeon 9500 bzw. Geforce 4 keinen dokumentierten Fall mehr drüber.
     
  16. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Und was hast du überhaut fürn Mainboard?
     
  17. speedlink

    speedlink ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Naja , also ...netzteil : vorher 250w...deshalb dachte ich , dass es am netzteil liegen würde war aber leider nicht der fall. jetzt hab ich ein 420w netzteil drinnen. die temperatur meiner grafikkarte ist völlig normal also im grünen bereich ...das zeigt mir mein display an. hatte vorher eine geforce 4200 ti eingebaut und jetzt eben durch die geforce 6600 gt ersetzt. mein system müsste das eigendlich verkraften, hab sovieles probiert, da muss irgendwas kaputt sein .:heul:. beim starten meines rechners kommen auch immer so komische bunte verzerrungen...und wie gesagt beim spielen startet er entweder neu ,mit einer folgenden fehlermeldung: der anzeigetreiber für die geforce 6600 gt hat falsche anweisungen und befindet sich in einer endlosschleife:confused: oder der bildschirm wird schwarz ... und die geräusche im spiel wiederholen sich bis ins unendliche:mad:.
     
  18. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    250 Watt Netzteil?! Also da bekommst du keine 6600GT rein. Was hast du denn jetzt für nen Netzteil? 420 Watt sagt nichts aus. Es kommt auf die Leistung der 3.3/5/12V Leitung an. Also muss das Ding schonmmal mindestens 40€ gekostet haben.
    Weiter:
    Was bezeichnest du im Grünen bereich? Bei der Graka können das locker 80°C sein. Das ist in Ordnung, aber viel eichtiger ist, was mit der CPU und der Systemtemperatur ist. Du hast ein 250Watt Netzteil gehabt, also schließe ich mal daraus, dass es ein Komplett-PC war, richtig? Dann ist das doch nen ziemlich kleines Gehäuse. Durch den Umbau der Grafikkarte ist es zum Beispiel möglich, dass es zu nem Hitzestau gekommen ist.
     
  19. speedlink

    speedlink ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    Mein 420w netzteil hat 80€ gekostet ...es ist von be quit...die temperatur liegt bei 40-44 und ja , es ist ein sehr kleines gehäuse.

    werd den rechner wohl morgen zur reperatur bringen . poste dann , woran es lag.
     
  20. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    also ich hab ein biostar irgendwas mit via sowieso 890 chipsatz...
    temps sind ok, nach einem großen lag ohne system absturz (mit glück wenn er nich neustartet) is die graka so 50°C warm, oder knapp drunter. ich glaub, das des noch net so kritisch sind...
    am ati chipsatz liegts net, ich hab einen via ;)
    das liegt an der graka, wie gesagt... wenn man nicht übertaktet wird das problem immer seltener... man muss schon den ganzen tag laufen lassen (min. 5 stunden in win und eine in spiel) bis so ein lag ohne oc kommt, mit, kann er schon nach 1 stunde idle und 1/2 stunde mit oc.

    warum kann uns keiner helfen des gibts doch net
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen