1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward Geforce 2 Pro 4500 - Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von OKL, 10. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OKL

    OKL ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Ich habe mir vor kurzen eine Geforce 2 Pro 4500 gekauft. Leider konnte ich sie bis jetzt nicht nutzen, da lediglich am Bildschirm die Mitteilung "kein Videosignal" auftauchte. Beim Einsatz in einen anderen Rechner funktionierte die Karte einwandfrei.
    Ich Nutze ein GA2000BX mit einem PIII450

    Was mache ich falsch? Wer kann mir einen guten Rat geben?
     
  2. OKL

    OKL ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Also, nach mehrmaligen Ein- Ausbau und der Jumperänderung läuft die Karte wie eine EINS.

    Vielen DANK für EURE TIPS!!!!

    MFG Olaf
    [Diese Nachricht wurde von OKL am 12.10.2001 | 15:04 geändert.]
     
  3. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hallo,
    folgendes konnte ich auf der gigabyteseite entdecken, ob}s hilft
    kann ich leider nicht sagen.hier ein original aus den faq zu deinem
    board:
    Q1. Häng das System mit der Benutzung vom GA-BX2000+ Run GeForce oder Voodoo3 AGP Karte ?
    A1. Machen Sie bitte den JP 20 & JP21zu wenn Sie die GeForce und Voodoo3 AGP Karten benutzen weil die GeForce & Voodoo3 AGP Karte braucht eine Höhe Ampere Power Konsum.
    ...
    ok, das deutsch ist zwar..???!!! aber ich denke du weißt was die meinen.
    mfg.swen
     
  4. OKL

    OKL ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für Deine Hinweise! Leider komme ich damit auch nicht weiter. Das Netzteil scheint auszurechen - zumindest der Lüfter der GRAKA dreht sich!
    Mit dcem Boardhersteller habe ich auch schon per Hotline gesprochen - leider ohne Ergebnis.

    msg-Olaf
     
  5. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hallo,
    was hast du für ein netzteil bzw. ist dein board in der lage mit
    diesen karten zusammen zu arbeiten. es könnte sein das das
    board aufgrund des zu hohen "strombedarfs" der karte, den
    agp-port abschaltet.
    allerdings müßte da was kommen , wie voltage error oder so.
    oder schau mal auf die webseite des boardherstellers ob dein
    board gf2 karten unterstützt.
    es kann auch sein das im bios speziell was eingestellt werden muß,
    kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber.....
    mfg.swen
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    die agp karten machen generell recht gerne schwierigkeiten, wenn sie nicht ganz genau im agp port stecken.man muss manchmal recht heftig nachhelfen.netzteil könnte dann noch in frage kommen.sollte bei 3,3 volt mindestens 20Ampere bringen.also feststellen ob karte richtig steckt??
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen