1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward GeForce3 Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ichbrauchhilfe, 18. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ichbrauchhilfe

    ichbrauchhilfe Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    mein Rechner stürzt bei fast allen 3D-Spielen ständig ab. Ich habe eine Gainward GeForce3 und ein K3VTA3 Mainboard vin VIA. Ich habe schon die unterschiedlichsten Treiberversionen ausprobiert, aber ohne erfolg.
    Ich hoffe jemand kann mir helfen.
     
  2. ichbrauchhilfe

    ichbrauchhilfe Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Erstmal danke für deine Hilfe.

    Das ist die erste GK in diesem Rechner, das Problem bestand von Anfang an. Ich habe den Rechner selbst zusammengebaut.

    Das stand auf dem Netzteil:

    Model: CTX300WCE (also liefert es 300 Watt)

    Input (47Hz-63Hz): 100-125V

    DC +5VDC +12VDC -12VDC -5VDC 3,3VDC VSP
    Output 30A 14A 1A 0,5A 14A 1,5A

    Ich kapsle jetzt erstmal den Brenner ab und schaue ob das was bringt (ich hoffe er gibt genug Strom frei).
     
  3. ralfs77

    ralfs77 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    18
    Hm, ich bin da auch nicht der Expert und im Moment auch im Klausurstress! Wenn Du das Gehäuse aufschreibst und auf das Netzteil schaust, da müssten eine Menge Daten stehen. Am besten alle Angaben zur Spannungsversorgung mal posten!

    Hattest Du vorher eine andere GK drin und die hat funktioniert oder ist das die 1. Karte im Rechner?
     
  4. ichbrauchhilfe

    ichbrauchhilfe Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Wie kann ich das testen?
    Ich habe leider keine Unterlagen darüber, und im Bios hab ich auch keinen entsprechenden Eintrag gefunden.

    Wieviel Watt sollte es denn bringen?
     
  5. ralfs77

    ralfs77 Byte

    Registriert seit:
    13. März 2002
    Beiträge:
    18
    Hast Du denn ein ausreichendes Netzteil drin?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen