1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward Geforce4 Powerpack ohne Treiber

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von woodrow, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. woodrow

    woodrow ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Hab mir aus einigen Billigteilen einen neuen PC zusammengeschraubt.
    Mainboard:Asrock KT4VT4A Pro
    GraKa: Gainward Geforce4 PowerPack Model Pro/620 TV-DVI
    Eigentlich hat's bis jetzt gut funktioniert, leider hab ich mich nur über den etwas lauen Sound geärgert und hab dann heute nur den Audio Treiber (NVIDIA) zwecks neuinstallation gelöscht.
    Soweit sogut, nur nach dem Reboot war tote Hose. Der Schirm blieb schwarz.
    Erst folgte Schwitzen, dann Panik und später, nach beruhigung dann löschen aller Nvidia Treiber und neuinstallation derselben.
    Trotzdem blieb der Erfolg aus.Windows lst sich nur nach "F8" Taste drücken und auswählen des "VGA Modus" starten.Die Auflösung ist dann ziemlich unhandlich.Die Treiber lassen sich zwar laden; nur bleibt der Schirm bei normal starten immer noch schwarz.
    Der Gerätemanager zeigt mir dann, dass die Hardware ohne Treiber geladen wurde.
    Als ich alles zusammenbaute war Windows XP noch ohne SP2, und der beiliegende GraKa Treiber lies sich Problemlos installieren, jetzt ist es mir unmöglich die beiliegenden Treiber zu laden, auch via Internet (Gainward und NVIDIA) lässt sich kein installierbarer Treiber finden.
    Die Frage also; Wie trickst man Windows aus damit es den früheren Treiber annimmt?
    Oder gibt es sonst noch etwas das man tun kann?

    Falls irgendeine Info zur Problemlösung fehlt, lasst es mich bitte wissen.

    Danke
     
  2. woodrow

    woodrow ROM

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Vielleicht hilft folgendes ja zur Fehlerbehebung.

    Nach einen Regclean und anschliessendem Löschen der gefundenen Fehler lässt sich der Treiber von der Original CD laden, aber nicht installieren.

    Er gibt folgende Meldung; Das system kann die angegebene Datei nicht finden.

    Unter: Eigenschaften von Anzeige---Erweitert
    Eigenschaften von (Standartmonitor) Grafikkarte---Eigenschaften
    Eigenschaften von VgaSave---Ressourcen

    werden einige Konflikte genannt:

    Ressourceneistellung:
    E/A Bereich 03B0-03BB
    E/A Bereich 03CD-03DF
    Speicherbedarf 000A0000-000BFFFF
    Gerätekonflikt:
    E/A Bereich 03B0-03BB wird verwendet von:
    VIA CPU to AGP2.0/AGP3.0 Controller
    E/A Bereich 03CD-03DF wird verwendet von:
    VIA CPU to AGP2.0/AGP3.0 Controller
    Speicherbedarf 000A0000-000BFFFF
    VIA CPU to AGP2.0/AGP3.0 Controller


    Für nicht ist das Chinesisch, für den Fachmann mag es aber eine Wertvolle Info sein

    Gruss

    Claude
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen