1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward GeForce4 Ti 4200 geschüzt?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Lory, 24. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hi,

    ich habe ein kleines Prob.
    Diese GraKa besitzte ich: Gainward GeForce4 Ti4200.

    Nun wollte ich die übertakten. Zuerst habe ich mit RivaTuner gearbeitet und mich nach dieser Anleitung gerichtet. h++p://forum.tweakpc.de/showthread.php?t=19170
    Jetzt kommt das große Aber. Bei mir wurde das rotumrandete nicht angezeigt.
    [​IMG]

    Bei mit sieht das leider so aus.
    [​IMG]

    Ich kann den Regler zwar verschieben, aber es wird nicht gespeichert. Auch wenn bei
    was anderes steht.
    Der Takt wird immer wieder auf 513 zurückgesetzt.

    Auch mit Coolbits konnte ich nichts verändern.

    Systeminfo's
    Treiber: Driver 7.8.0.1
    RivaTuner Version: 2.0 15.7

    Kann mir jemand sagen was ich noch testen kann um zu übertakten?!

    MFG
     
  2. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Coolbits ist auch nur dazu da, die Übertaktungsfunktion im Desktopmeny freizuschalten...

    hast dus da schonmal versucht?

    Ich hatte auch schon öfter solche probleme, darum stelle ich die Taktraten nur noch über das Desktopmenü ein und benutze Riva Tuner um die Temperaturen im auge zu behalten...
     
  3. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Jap, hab die Reg hinzugefügt.
    Dann neustart.
    Dann auf dem Desktop rechte Maustaste -> Eigenschaften -> Einstellung -> Erweitert
    Dann auf GraKaregisterkarte und dort konnte man den Takt einstellen.
    Er wurde sogar nach dem Neustart in dieser Registerkarte als veränderten Wert erkannt.
    Beim Auslesen mit Everest wurde der normale Takt ausgelesen. Auch bei 3DMark kamen nicht mehr Pkt.

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen