1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward "Golden Sample" Capture Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Reebo, 11. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo, ich kenn mich mit GraKa nicht so gut aus. Ich versuche mit Gainward TwinView/VIVO "Golden Sample" (GeForce2 MX 400) ein Video aufzunehmen. Dazu habe ich bei Geforce.com die neuesten Treiber für die GraKa ver. 23.11 und WDM ver. 1.08 runtergelden und installiert.

    Aufnehmen wollte ich mit dem mitgelieferten Intervideo WinCoder ver. 1.5. Videorecorder angeschlossen ok und konnte das Video auf dem PC mit Ton und Farbe sehen. Beim Versuch die Aufnahme zu starten, hat sich Windows 2000 nach 2-3 sec immer aufgehängt, so dass Wincoder nicht mehr reagiert hat und es auch unmöglich war, den Prozess zu killen. Ein Kaltstart war jedesmal erforderlich.

    Ich habe das Aufnehmen auch mit dem FreeVCR (http://freevcr.ifrance.com/freevcr/index-en.html) ausprobiert. Dieses Program hat auch nicht mehr reagiert, nachdem ich auf Stop geklickt hat (und hat nix aufgenommen gehabt).

    Ich habe beide Programme mit gleichen GraKa und WDM-Treiberversionen auf Win98 ausprobiert. Gleiches Problem mit dem Unterschied, dass ich hier wenigstens die eingefrorenen Prozesse killen konnte.

    Ich vermute mal, das Problem liegt bei den Gerätetreibern. Ich denke, ich bin nicht der einzige mit dieser Karte. Hat jemand genaue Infos, welche Treiberversionen ich besser nehmen soll, damit alles funktioniert und wo ich diese runterladen kann.

    Vielen Dank für jeden Rat!

    Meine PC-Konfiguration (http://www.nethands.de/athlon/show.php3?user=Reebo)
     
  2. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Ich habe das neueste BIOS Update drauf (vgl. PC-Konfiguration), das Audio Problem ließ sich mit dem Treiberupdate lösen. Nur die Soundqualität der Aufnahme ist miserabel, sowohl mit SiS als auch mit dem AC97 Treiber. Wenn ich nur Sound aufnehme, bekomme ich mit dem AC97-Treiber recht gute Qualität, beides mit gleichzeitiger MPEG-Komprimierung geht in die Hose. Aber ohne richtige Soundkarte kann man sowieso nicht lange leben. ;)
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo Reebo , habe in zwei PC}s schon das K7S5A verbaut und
    bin zufrieden damit , auch mit Audio keine Probleme , allerdings
    scheint es genügend User zu geben , die welche haben .

    Ich würde dir auf JEDEN Fall (schon wegen der Stabilität) zu einem
    Bios-Update raten , da die alten Bios-Versionen ziemlich
    instabil waren .

    Danach würde ich im Netz mal nach dem Programm VidCap suchen
    - Vielleicht auch schon bei dir dabei ? - damit kannst du ziemlich
    gut testen , ob}s grundsätzlich funzt , da das Programm a. sehr klein und b. nur grundsätzliches kann . Wenns schon damit nicht
    funktioniert (man muß allerdings ab und zu ein bissel dran
    rumspielen) hast du wohl ein ernsteres Problem .

    MfG Florian
     
  4. Reebo

    Reebo Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    25
    Nach 3 Tagen Fehlersuche habe ich festgestellt, dass es der Soundchip/-treiber ist, welches alle möglichen Capture-Proggis sowohl bei Win98 als auch W2K aufhängt.

    Ist nun das falsche Forum, aber einen Versuch wert: Ich habe K7S5A und benutze SiS Audio Treiber ver. 5.00.00.6031 (von www.sis.com), hat jemand das ähnliche Problem?

    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen