1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gainward Ultra/650 TV Absturz Gefahr ???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Jim Knopf6, 11. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    ich habe öfters PC abstürtze die mitlerweile mir unerklärlich sind !
    Hatte ja schon so machen beitrag hier ins forum gestellt und auch alle ratschläge befolgt ! Danke nochmal für die zahlreichen beiträge !
    Nun nach erfolgten bios-update ( CPU wird jetzt korekt erkannt ) und speicher erweiterung auf 512 ram war ich mir nun sicher das ich ein stabieles system habe , denkste !
    Selbst beim sürfen habe ich abstürze !
    Jetzt hab ich beim googeln folgenden bericht gefunden :

    http://www.zdnet.de/techexpert/artikel/tests/grafikkarten/200210/gainward_ti4200_01-wc.html

    es heißt zwar dort das Gainward davon aus geht das es sich um eine defekte karte handelte aber anscheind hab ich auch das problem .
    Mein system ist orginal nichts übertaktet und auch im bios steht die einstellung auf normal nicht auf fast oder turbo !

    Nun meine frage hat jemand ein ähnliches problem oder eine lösung ?

    Mein System

    Mainboard : SOYO KT333 Ultra Dragon

    CPU : AMD XP2400+ mit lüfter bis AMD XP2800+

    Speicher : DDR RAM PC333 512MB CL2.5

    Grafik : Gainward Ultra / 650 TV 64MB DDR / GeFroce 4 Ti 4200

    Festplatte : WD 800BB

    DVD/CD-ROM : Toshiba SD-M1712 und Yamaha F1

    Sond : Typhoon Silver Crest Acoustic Five

    Monitor : pug in play Fujitsu / Siemens ( den hatte ich aber schon vorher und keine keine probs bis dato ! )

    Netzteil : Levicom 420 Watt

    OS : Windows XP Pro
     
  2. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    wenn`s keine 8x sein muss schau auf die unterste TI4400 199.-?

    http://www.hardwareschotte.de/preise.php3?catid=1100069
     
  3. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    danke für den link werd ich mal durchforsten ,

    noch was , ich hab ja noch garantie auf meiner karte , wenn es keine lösung für das problem gibt werde ich Sie montag umtauschen !

    Mein wahl würde dann auf eine MSI TI4200-TD8X (MS-8894 v1.0) fallen , was meit Ihr , ne gut karte ?
    Kosten soll Sie ca. 190,- euro , gibt es in der preisklasse was besseres ?

    Mfg
    Jim
     
  4. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    http://translate.google.com/translate?u=http%3A%2F%2Fwww.viaarena.com%2F%3FPageID%3D3%26faq%3D5%26Search%3D&langpair=en%7Cde&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&prev=%2Flanguage_tools

    Handwerker Übersetzung

    Übersetzen klicken und net Totlachen
    [Diese Nachricht wurde von Netdoc am 11.01.2003 | 02:11 geändert.]
     
  5. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    danke für den link , aber mit mein "handwerker englisch" wird das wohl nichts !

    Mfg
    Jim
     
  6. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    http://www.viaarena.com/?PageID=3&faq=5&Search=

    Lies mal hier ein paar Möglichkeiten

    gutes englisch erforderlich aber sehr informativ
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen