1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Galaxy Nvidia Geforce 4 MX 440

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sidewinder-cs, 18. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sidewinder-cs

    sidewinder-cs Byte

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    10
    habe mir heute eine Galaxy Nvidia Geforce 4 MX 440 gekauft.
    Habe sie installiert und wollte testen wie die auflösung 2048 oder so funzt.
    Aufeinmal schaltete sich der Monitor aus und jetzt kann ich die Auflösung nicht
    auf 1024 setzen, da sich der Monitor abschaltet.
    Ich glaube ich hab die Grafikkarte richtig angeschlossen.
    Brauner Slot (AGP)
    Bin verzweifelt und weiss nicht was ich machen soll.
    Wenn ich versuche neusten Treiber zu installieren bekomm ich die Meldung das Windows die Datei generic.tvp nicht ins Zielverzeichnis kopieren kann.

    Weiss jemand eine Lösung?

    ***UPDATE***
    Mein Monitor ist noch heile ...
    Ich weiss nicht woran das liegt.
    Ich starte Windows ... zack is Monitor aus.
    Hab mir überlegt das es sein kann das mein Mainboard die Grafka nicht unterstütz, aber kenne mich da 0 aus.
    Die Grafikkarte hat 64 MB DDR
    PC: AMD 2000+ XP
    512 SD-RAM
    2x AGP
    Mainboard: SIS 730S

    Hab jetzt Treiber installiert, dann die Auflösung auf 1024x768 und 85 Hertz eingestellt. Habe im Buch vom Monitor geschaut das er das unterstützt.
    Alles hat funktioniert und dann hab ich neugestartet und wieder ging Monitor aus bzw. in den Standby-Modus gegangen.

    Kann es sein das meine Grafikkarte 2x AGP unterstützt?
    Oder sollte ich BIOS aktualisieren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen