Game Voice, Hausnetzwerk und KEN!DSL ???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Jaylman, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jaylman

    Jaylman ROM

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe folgendes Prob:
    Ich habe mir eine MS Sidewinder Gamevoice Gerät gegönnt, kann aber andere Spieler bzw. Kontakte nicht erreichen. Vielmehr wirft es mich regelmäßig raus.
    Mir werden eingehende Anrufe zwar signalisiert, wenn ich jedoch versuche einer Unterhaltung oder einem Chat beizutreten, bekomme ich eine Fehlermeldung "Game Voice kann keine Verbindung zu der von Ihnen gewählten Chatsitzung herstellen".
    Ich arbeite beim Service PC mit KenDSL und T-Online DSL, auf Win 98SE, und auf dem Client PC mit XP-Proffesional.
    Kann jemand helfen oder hat eine Idee warum es nicht geht?

    [Diese Nachricht wurde von Jaylman am 06.08.2002 | 20:05 geändert.]
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Sorry Caba2000 aber das is Quatsch!

    Ich habe auch Gamevoice und kein MSN Messenger installiert und alles läuft wunderbar.

    Es kann sein das bei KenDSL nicht alle bzw. nötigen Ports offen sind.
    Selber einen Gamevoice Server eröffnen geht nicht wenn man hinter einem KenDSL Proxy sitzt, da man keine eigene Internet IP besitzt. Das geht nur auf dem I-net Server.

    Die Ports für Gamevoice sind:

    TCP Port 47624
    TCP Ports 2300-2400
    UDP Ports 2300-2400

    MfG

    René
     
  3. Caba2000

    Caba2000 Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    45
    gamevoice braucht den windows messenger zum arbeiten, vielleicht hilft es dir. mfg marco
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen