1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gamepad wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ItalianBoy, 2. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Hallo zusammen!

    Ich habe einen Gamepad von Microsoft und ich konnte mit diesem auch problemlos Fifa 06 bis vor einigen tagen spielen.

    Aber es passiert manchmal dass der Gamepad erkannt wird und manchmal eben nicht. Auch gar nicht unter Gamecontroller in der Systemsteurung.
    Ich hatte nun gelesen dass man villeicht einen Eintrag in regedit löschen muss. Aber ich weiß jetzt nicht mehr so recht wo überhaupt ich diesen finde, oder es doch das CD Rom Laufwerk war.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke im Voraus
     
  2. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Achso:
    Ich muss noch sagen, dass der Gamepad eigentlich nicht kaputt sein kann, weil das Gleiche auch bei meinem 2. Gamepad passiert.

    Niemand ne Idee?
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    ist das ein USB-Gamepad und hat Dein MoBo ebenso zufällig einen nForce Chipsatz?

    Falls beides zutrifft, dann teste es mit einer PCI-USB Karte und verzichte auf die Onboard USB-Ports
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Ja, beide Gamepads sind USB-Gamepads.

    Zum Motherboard: Ich weiß es nicht genau, hab aber mal bei Everest geschaut, un da stand nichts von nforce Chipsatz(Motherboard Chipsatz Intel Lakeport i945P)
    Wenns hilft, ich hab den MD 8800 (neusten Aldi PC).

    An was kanns denn dann noch liegen??:bahnhof:

    :danke: für den Tip, aber an was kanns noch liegen? Treiber?
     
  5. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    hi!

    versuch doch mal den USB-Port zu wechseln , wieviele USB-Ports sind denn an deinem Mainboard vorhanden??
     
  6. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    HI!
    Ja vorne 2 (an denen wo der Gamepad manchmal geht und manchmal nicht) und hinten 4.
    An den USB Ports hinten wurde der Gamepad automatisch erkannt und konnte auch zocken, vielleicht 10-15 minuten, dann verschwand er unter Gamecontroller in der Systemsteuerung...

    Nach nem Neustart wird er wieder erkannt und alles fängt von vorn an...

    Schon ne komische Sache...
    ...wenn man bedenkt dass das gleiche auch bei meinem Laptop passiert ist.:comprob:

    Gruß und ein :danke: für eure Ratschläge
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen