1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gameportproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tevi, 28. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tevi

    tevi ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Ich habe diesen PC hier:
    PCVO 2200+ VolksPC
    http://www.mboservice.net/eCustomer/start.swe?SWECmd=Start
    Produkte->Desktop PC\'s->PCVO 2200+
    Auf der Platine ist eine Anschlussmöglichkeit für ein Gameport vorhanden, jedoch lässt sich im BIOS nichts über eine Aktivierung von diesem finden. Ich habe gelesen, dass Board wäre eine abgespeckte Version und da wäre eben ein Gameport nicht vorhanden. Ich habe nun ein USB Gerät, ein Lenkrad mit Pedalen, jedoch muss dazu, damit es funktioniert, ein Gamecontroller installiert sein. Normalerweise wird ja der Gameport automatisch erkannt und die Software (Gamecontroller) kann installiert werden, falls es einen gibt. Da kein Gameport vorhanden ist, habe ich mir überlegt, dass das ganze über USB funktionieren könnte, wenn ich einzig von der Software her einen Gamecontroller installiert hätte. Ich weiß aber nicht, wie ich das einrichten soll und wo ich die Software bekomme oder wie es auf eine andere Art funktionieren könnte, außer einem modifierten LPT-Anschluss. Dazu muss ich aber Löten....will ich weniger.
    Ich habe mich zu diesem Problem schon umgehört, aber nichts brauchbares gefunden.
    Danke im Voraus
    [Diese Nachricht wurde von tevi am 28.05.2003 | 19:35 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von tevi am 28.05.2003 | 19:40 geändert.]
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    > jedoch muss dazu, damit es funktioniert, ein Gamecontroller installiert sein
    Wo steht das?
     
  3. heisch0

    heisch0 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo
    Dieses ist richtig. Ich habe auch mehrere USB Geräte angeschlossenunter anderem auch ein Lenkrad.Allerdings habe ich einen USB-HUB mit eigener Stromversorgung dazwischen es funzt unter WinXP Prof bestens.Vieleicht liegt es an der Stromversorgung.
    MfG Heinz
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Welche Win-Version?
    Steht was im Gerätemanager?

    Bin mir nicht sicher. Ich meine aber, daß die Eingabe-Geräte (Lenkrad, Joystick, wasauchimmer bisher am Gameport angeschlossen wurde) in der USB-Version keinen aktivierten Gameport brauchen.

    Ansonsten könnte allenfalls im BIOS noch bei den "Integrated Peripherals" eine Möglichkeit zur Aktivierung sein. (Kann auch etwas anders heißen) Wenn ein Stecker mitgeliefert wurde, sollte das Teil auch funzen.

    MfG Raberti
    [Diese Nachricht wurde von RaBerti1 am 29.05.2003 | 13:32 geändert.]
     
  5. tevi

    tevi ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Die USB-Treiber sind installiert. Ich habe einige Geräte über USB laufen; problemlos. Es wird bei Anschluss des Lenkrads aber nichts erkannt. Die anderen Geräte funktionieren weiter einwandtfrei.
     
  6. heisch0

    heisch0 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo Simon
    Wenn dein Bord einen USB Anschluss besitzt,brauchst Du nur die Treiber für Dein USB Gerät zu installieren.
    MfG.Heinz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen