1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Games PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tomthemad, 20. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    Ich weiß net was ich als nächstes aufrüsten soll wenn ich ihn nur für games benutze, ich besitze bis jetzt einen 800 mhz ne geforce 2 ne TV Karte, 128 mb ram und ein fettes dvd laufwerk!!
    Also was wäre als erstes sinnvol aufzurüsten und was dann, kurz gesagt in welcher reihenfolge soll ich alles aufrüsten???
    Bye Hael
     
  2. kreuzasso

    kreuzasso Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2002
    Beiträge:
    157
    hi,

    ich schätze mal, das der clawhammer so ca. im 2.quartal in ausreichender menge lieferbar sein wird.

    releasetermin und erhältlichkeit sind 2 veschiedene paar schuhe...
    ich finds ja schade, wie amd zur zeit hinter intel her hinkt...
    aber die scheinen diese SOI-technik nicht zu beherrschen...

    wie auch immer, bis zum clawhammer mit mindestens 3400+ muss mein athlon 1000B @ 1400 noch durchhalten, vorher bau ich mir keinen neuen PC zusammen...

    CU alex
     
  3. Eraz0r

    Eraz0r Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Also prinzipiell sind die Leute die sagen mainboard aufrüsten nur teilweise im recht. Je nachdem wieviel geld du ausgeben willst/kannst würde ich sagen warte noch ein paar monate, dann kommen die 64 bit prozessoren raus. Die sind dann zwar nicht billig, aber dann lohnt sich das aufrüsten richtig. In kombination mit 256-512 MB RAMBUS RAM und etwas mehr als realistischen 2 GHz, sowie einem externen Modem (damit mehr spielraum bei PCI slots bleibt), einer SB Audigy Player Karte einer GF4 (dann wohl auch schon die TI4600) und 5.1 boxen für 85€ (heute) sollten wohl dem Herzen des Gamers nichts zu wünschen übrig lassen. Mainboard kann ich nichts zu sagen, weil es ja noch keine für die 64bit CPUs gibt. Laut AMD sollen ihre 64Bits anfang nächsten Jahres erwerbbar sein. Netzteil würde ich gleich 400-450Watt nehmen und beim mainboard ggf. entscheiden ob schnelligkeit oder viele PCI karten zählen (NForce oder VIA), denn Nforce ist schneller asl VIA Via hat aber mehr eigene "Leitungen" zu PCI slots im chipsatz.

    Ez
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    genau so sehe ich das auch - irgendwie ist es schade das mal teuer gekaufte teile einfach nutzlos herumliegen
     
  5. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    würde dir auch nur zu mehr ram raten
    256 MB sind pflicht für gamer!
    es gibt ja schon games bei denen liegt das optimum
    bei 512 MB !
    bei zu wenig ram wird dauernd ausgelagert,
    das dann die ruckler kommen ist ja logisch
    eine schnellere graka würde nicht so viel bringen,
    weil dann der prozzesor die bremse wäre
    höchstens eine geforce 3ti 200
    ansonsten würde ich auch langsam sparen für ein neues
    board...cpu..etc..auch wie schon angesprochen ans netzteil denken!
    mfg.Tom
     
  6. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    die Erfahrung hab ich auch gemacht. Aufrüsten ist nicht so das wahre, da man eh fast alles neu abstimmen muss.

    Lieber den Alten "komplett" verkaufen / verschenken, sonst hast du nur lauter Komponenten-Leichen, die du nur noch auf den Schrott werfen kannst....
     
  7. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    aufrüsten ??

    dein netzteil ist vielleicht zu schwach - somit steckst du zuviel geld rein (m.board, proz, RAM, grafKarte ...)

    --> besser nen neuen holen - dann darf dein alter noch weiter leben bei jemand anderem, denke ich - und natürlich den PC solange behalten wie es geht, erst wenn deine spiele zu schlecht laufen, dann weg damit

    grüsse
     
  8. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo,
    wieviel Geld steht denn dir zur Verfügung? Hast du Geld mehr als ein Schüler dann wäre ein Mainboard & Prozi & Graka & Ram sinnvoll und zwar zusammen.
    mfg
     
  9. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Da wirst Du von 10 Leuten 11 verschiedene Meinungen darüber hören. Von System so lassen bis totaler Neukauf garantiert alles dabei!
    Mein Vorschlag:

    Unbedingt zuerst das RAm auf min, 256 MB ausbauen, moderne Spiele benötigen das allemal. Der Rest ist Abhängig davon, was Du so spielst. Wenn Du nur Counter Strike zocken willst, reicht Deine jetzige Kiste schon, ansonsten wäre natürlich ein AMD 2000 und ne Geforce 4 nicht schlecht. Passt der AMD überhaupt auf Dein Mainboard?
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Philipp,

    Ich würde mal Motherboard, Prozessor und RAM upgraden. Ich vermute, dass Dein Motherboard keinen Athlon XP zulässt (als die 800er Athlons aktuell waren, hatte man noch 100 MHz FSB DDR Motherboards.

    Dazu brauchst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen neuen CPU-Lüfter und höchstwahrscheinlich auch ein neues Netzteil. Oder hat Dein jetziges Netzteil bei 3,3 Volt 20 Ampère und bei 5 Volt 30 Ampère?

    Ich habe da etwas zusammengestellt, kannst Dir die Komponenten dort aussuchen: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen