1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Garantiefall SeaGate ST330630A

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SPV, 10. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SPV

    SPV ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    1
    Nachdem sich meine 12 Monate alte Festplatte verabschiedet hat, will mein Händler diese zu SeaGate zur Überprüfung (3 Jahre Garantie) schicken.

    Da die Platte nur als Sicherungsdatenträger diente, ist der Schaden für mich nicht wirklich groß!

    Mein Problem ist auch nicht die 4-wöchige Wartezeit, sondern dass auf der Festplatte alle firmenrelevanten Daten (noch?) gespeichert sind.

    Meine Frage daher:
    Wie kann ich dafür sorgen, dass diese Daten nicht doch noch auslesbar sind?

    Bei mechanischer Beschädigung verliere ich sicher die Werksgarantie.

    HILFE!!!

    PS.: in der Zwischenzeit lässt sich beim Starten des PC}s nur mehr ein schwarzer Bildschirm "bewundern" - selbst ein Einstieg ins BIOS schlägt fehl!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen