Garantiesiegel entfernen

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von wollknaul, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wollknaul

    wollknaul ROM

    Hi

    mal ne Frage, mein nootbook hat ein garantieziegel

    wie ist das wenn ich das entferne entfällt da wirklich die garantie?

    Danke!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    natürlich besteht dann noch garantie...
    allein schon wegen der offenen systeme!

    aber viele händler vereigern dann die garantieansprüche gerade aufgrund des siegelbruchs. dann die garantieleistung durchzuboxen ist nur per anwalt möglich :(
    davor scheuen sich viele, wegen den kosten die auf sie zukommen KÖNNTEN.
    besonders wenn man keinen rechtsschutz hat.
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    ich glaub die von Karstadt hatten das mal vor einigen Jahren versucht, der PC (nicht Notebook) war hinten versigelt.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Herr, laß Hirn regnen!

    Wer das Ding erweitern oder verbessern will, muß zwangsläufig die Kiste aufschrauben. Na und? PCs sind als offene Systeme konzipiert. Wenn dann einer meint, da Papierstücke über Klappen kleben zu müssen, dann macht er dem User nur unnötig Arbeit, da dieses unschöne Zeugs ja in die Tonne gehört!

    MfG Raberti
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    was soll der Dummfug
    schließlich möchte ich meinem Notebook eine größere Festplatte spendieren, aber wie bitteschön soll das gehen, die Kleber sind ja auf den Schrauben drauf.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    hey, wusste garnicht, das man bei notebooks ZIEGEL hat.....
    wenn du siegel meinst....

    ja, dann entfallen deine garantieansprüche, wenn das siegel nicht von einer autorisierten person entfernt wird.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    :p :p :p ..scherzkeks...klar entfällt der Ziegel;)
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Pc?s sind generell offene Syst. die Garantie entfällt NICHT !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen