1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Garantieverlust ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von PPPPP, 15. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PPPPP

    PPPPP Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    25
    Ich möchte mir eine neue Grafikkarte einbauen, möchte aber ganz gerne wissen ob ich dabei die Garantie verliere.
    Danke im Voraus :confused:
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Keine Ahnung- bau halt im Garantie-fall wieder die alte Karte ein!

    Ich denk man verliert die Garantie.
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Also soviel ich weis, erlischt nur die Garantie der Komponenten die unmittelbar etwas mit der Grafikkarte zu tun haben.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Nein, die gesetzliche Garantie/Gewährleistung geht nicht verloren. Allerdings wird es schwieriger, nachzuweisen, daß ein evtl. auftretender Fehler nicht durch Dein Verschulden entstanden ist - und ab 6 Monaten nach Kauf steht man selbst in der Beweispflicht.

    Wenn es sich um eine zusätzliche Garantie des Händlers/Herstellers handelt, sind dessen Garantiebestimmungen zu beachten.

    Mal abgesehen davon: Ist denn ein Siegel o.ä. am PC dran?

    Gruß, Andreas
     
  5. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    Da die Angaben über Dein Sytsem recht spärlich ausfallen, ist eine richtige Antwort nicht möglich. Sollte Dein Rechner am Gehäuse versiegelt sein, darfst Du das Siegel brechen, um das Gerät zu reinigen oder Laufwerke, Speichererweiterungen etc. einzubauen, da Dich der Hersteller nicht zwingen kann, das alle Servicearbeiten von ihm durchgeführt werden. Wobei er sich wahrscheinlich auch weigern wird, wenn Du mit einer Fremdmarke zu ihm kommst und sie von ihm eingebaut haben willst (schliesslich will er ja sein Zubehör auch verkaufen).
    Die Garantiefrage kommt erst dann zum Tragen, wenn Du ein Fremdgerät einbaust und Dir dabei das Board zerschiesst (Kurzschluss etc.). Da würde ich den Händler mal gezielt darauf ansprechen bzw. googeln.
     
  6. PPPPP

    PPPPP Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    25
    Es klebt hinten die Seriennummer und meine Windowsversion dran.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen