1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GB-Verlust

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von yankee77, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich hab zwar schon in den letzten Beiträgen herumgstöbert aber ich konnte für mein Problem leider nicht die passende Antwort finden.

    Ich habe kürzlich meine alten Festplatten (IBM Deskstar mit 46 und 62 GB) in meinen neuen Computer eingebaut (voriges MB: MSI K7t Pro 2a, jetzt: ASROCK K7VT2).
    Nachdem XP nicht erkannt wurde und die Repair-Funktion nicht möglich war, musste ich neu aufsetzen.
    Es fehlen jetzt einige Partitionen und es werden unter XP und BIOS pro Platte lediglich exakt 32.239,8 MB erkannt. Auf die restlichen GB ist kein Zugriff möglich - auch nicht mit Partition Magic 8.

    Bitte um Hilfe wie ich wieder zur vollen Kapazität komme. Wenn die vorhandenen Daten auf den Platten gelöscht werden wäre das zwar nicht toll aber auch nicht tragisch.

    Danke im voraus.
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Du meintest wahrscheinlich 32 GB und nicht MB, oder?

    Hast du deine Festplatten richtig gejumpert? Bei IBM-Festplatten gibt es die Möglichkeit sie per Jumper in einen Modus zu versetzen, das sie nur 32 GB an Kapazität zur Verfügung stellen.

    Hier am Beispiel der Deskstar 120 GXP (solte bei den anderen Deskstars aber so ähnlich sein):
    http://www.hgst.com/hdd/support/d120gxp/d120gxpjum.htm
    "Capacity clip to 2GB/32GB"

    Mfg Manni
     
  3. yankee77

    yankee77 Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Sorry - ist jetzt ein ASROCK K7VM2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen