GDATA AVK InternetSecurity 2006 im Heimnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Maybeee, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maybeee

    Maybeee ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Ich habe ein aus 3 PCs bestehendes Heimnetzwerk.
    Alle PCs gehen über einen Router ins Internet.

    Auf PC1 und PC2 ist Norton Software installiert und konfiguriert.
    Auf PC3 ist GDATA AVK InternetSecurity 2006 installiert.

    PC3 mit der GDATA Software ist nun im Heimnetzwerk nicht mehr ansprechbar, da vermutlich die Firewall unvollständig konfiguriert ist.

    Weder meine Recherche im Internet noch das Handbuch haben mich hier entscheidend weiter gebracht.

    Frage:
    Wie muss GDATA AVK InternetSecurity 2006 konfiguriert sein, damit die Firewall gegenüber den Internet aktiv und im Heimnetzwerk inaktiv ist?

    Antworten bitte nur auf die eigentliche Frage.
    Jegliche Hinweise, wie blöd ich sei, genau diese Software und nicht das superdupertolle Program XYZ zu verwenden, sind unangebracht.
     
  2. Maybeee

    Maybeee ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Problem gelöst --> Thread geschlossen
     
  3. cappucci

    cappucci ROM

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo Maybeee,

    vor dem gleichen Problem stehe ich leider auch. :aua:

    Könntest Du mir bitte Deine Lösung mitteilen.

    Danke und Gruß
    cappucci
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    einmal das Handbuch lesen, wenn du eine Desktop-Firewall installierst dann musst du auch in der Lage sein diese zu konfigurieren. Für die Konfiguration einer Firewall ist ein Grundwissen über Portnummern vonnöten. Ein Paketfilter entscheidet bei jedem Datenpaket anhand festgelegter Filterregeln, ob er es weiterleitet oder nicht. Dabei werden unter anderem Header-Informationen wie Absender- und Zielport ausgelesen. Auf Grund dieser Regeln lässt die Firewall den Datenverkehr zu oder sperrt.

    TCP/IP-Ports Microsoft:
    http://www.tecchannel.de/tecdaten/s...mium=&advertpath=&articleid=401852&pageid=995
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen