Gebrannte DVD wird vom DVD-Player nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Travolta, 25. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Travolta

    Travolta Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    wir haben über unsere TV-Karte (Hauppauge Win TV Version 5.6) ein Video von unserem normalen Videorekorder aus aufgenommen und mit Power-DVD auf eine DVD gebrannt. Auf Power-DVD kann man den Film auch prima ansehen - mit Bild und Ton, alles bestens. Wenn wir die DVD allerdings mit unserem DVD-Player (Scott Multiplayer 838) abspielen möchten, bekommen wir die Meldung: NO DISC. :nixblick: Woran liegt das? Was müssen wir anders machen?
    Bitte möglichst einfach erklären, wir kennen uns mit PC-Fachbegriffen nicht so gut aus . :rolleyes:
    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß Travolta
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Ich kenne dein Modell zwar nicht, aber SCOTT allgemein ist nicht der große Renner.
    Du wirst den Film nochmals brennen müssen, dann allerdings auf einen anderen Rohling. Achte auch auf +R und -R.
    Vllt. steht im Handbuch des Players, welche Rohlingstypen er mag.
    Also 2 Markenrohlinge (Verbatim, TDK) kaufen, 1x plusR und 1x minusR.
     
  3. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Zuerst sollte er mal in der Bedienungsanleitung schauen, ob sein DVD-Spieler überhaupt gebrannte DVDs lesen kann, und wenn ja, welche Sorte.

    Also nicht blind etwas auf Vorrat kaufen.

     
  4. heinmück

    heinmück ROM

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo!
    Von meinem Kumpel weiß ich das der Scott Player eigentlich soweit alles annimmt,WENN richtig gebrannt! Kann einige Ursachen haben wenn NO DISK angezeigt wird... Der Brenner brennt vielleicht alle Formate,was aber dann noch nicht heißt das der Player die auch nimmt!
    Wie schon "Frau Olga" und "fraiman" sagten, erstmal einzelne +/- Rohlinge besorgen!
    Ich hab hier einen BTC DVD Brenner und hatte am Anfang meine Schwierigkeiten,bis ich dann mal in einem Forum las,das VOR dem ersten brennen ein FIRMWARE Update besser ist!Dann hatte ich einige Rohlinge getestet, von Intenso,Verbatim (recht teuer auf Dauer)TDK,Philips, und was weiß ich noch alles...
    Und nun hab ich die günstige Variante vom Lidl, die Octron DVD -R!Läuft wunderbar auf meinem Cybercom,keine Probleme....
     
  5. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    @ Travolta

    Du bist sicher, daß die DVD auch als DVD gebrannt ist, also mit VOB und all dem anderen Kram?
     
  6. PC-Fräse

    PC-Fräse ROM

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    4
    Hast du eine DVD-R oder +R genommen? Versuch mal ne -R, die sollte jeder DVD-Player schlucken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen