1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gebrauchte CPU's

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von SIRIUSunit, 8. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Hallo Leuts,
    habe schon wieder ne' frage der CPU:

    Was kann passieren, wenn ich eine Gebrauchte CPU in meinen PC einbaue, der dann vileicht defekt ist?
    (Das man alle Daten verliert weiss ich schon)

    Ist die Funktionalität (und die Komponenten wie Soundkarte) des PCs gefärdet, oder kann man dann den defekten CPU einfach wieder mit dem "alten" auswechseln?

    Und: (eine dumme Frage) Meine Kollegen, die XboX 360 Gamen haben gesagt, das CPU's explodieren können! Was für ein Quatsch sagte ich, doch sie gaben mir zur Antwort: "Doch, es stimmt! "

    Wie kann ein CPU explodieren, wenn nichts brennbares oder explosives im innern schlummert?!? Und wie soll man sich das vorstellen wenn eine CPU explodiert? :confused: Das ist doch nur Fantasie...
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    solange die CPU nicht mechanisch beschädigt ist kann man sie ruhig einbauen und auf funktionalität testen.

    zu dem explodieren: ja, das geht, aber wohl nicht so wie du es dir vorstellst. wenn man eine CPU mit hoher wärmeabgabe ohne kühlung einschaltet (oder falsch montierter kühlung) und zudem der abschaltmechanismus nicht funktioniert kann der Core aufplatzen, weil sich das silizium im core so weit ausgedehnt hat aufgrund der wärme, dass es keine platz mehr hat. das sieht dann so aus (ein Athlon XP Palomino): http://dau-alarm.de/pictures/hardware/cpu-060a_k.jpg

    oder aber wenn man gerade eine CPU geliefert bekommt bei eisigen wintertemperaturen und diese dann sofort einbaut kann das auch passieren...da zerreißt es einfach die CPU...wie das dann aussieht (ein AMD Athlon XP Palomino):
    http://dau-alarm.de/pictures/hardware/cpu-042a_k.jpg
     
  3. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Kann es Gefärhlich werden? (Wie das etwas in der nähe in Falmmen auf gehen kann, wegen der Temperatur) Oder "Platzt" er einfach auf und war es das schon?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Gefährlich wirds höchstens fürs mainboard - da gibts keine Flammen - die CPU wird heiß, stinkt und gibt den Löffel ab
     
  5. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384

    boar ,hatt der extra seinen armen cpu für dich geschrottet:D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    für mich? das sind bilder von DAU-Alarm.de
     
  7. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    ne du für ihn
     
  8. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154

    *ROTFL* hahahahaha...

    Thanks @ All! Ich werde mal beim "STEG Computer" Shop schauen, ob die CPU's haben, die sie nicht mehr gebrauchen können. :baeh:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen