Gebrauchtes XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von schipperke, 19. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hallo zusammen,
    ich möchte mir, evtl. bei ebay, eine gebrauchtes Windows XP kaufen. Das Betriebssystem war schon einmal oder mehrmals auf einem anderen Rechner installiert und über das Internet registriert und aktiviert. Inzwischen wurde es natürlich deinstalliert. Davon gehe ich zumindest aus. Meine Frage ist nun, nachdem ich schon die merkwürdigsten Meinungen gehört und gelesen habe, kann ich dieses XP ohne Probleme auf meinem Rechner installieren, registrieren und aktivieren? Oder wenn nicht, was muß ich beachten bzw. machen, damit dies möglich wird?

    Gruß tom
     
  2. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für euere Tipps. Nachdem ich nun weiß, worauf ich zu achten habe, werde ich mich mal im Internet umschauen und etwas passendes kaufen.

    Viele Grüße tom
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Den Sinn der Aktivierung hast du schon richtig erkannt.
    Wie gesagt, wenn es sich um eine Version handelt, die an einen bestimmten Rechner (auch Mobile) gebunden ist, kann dir selbst die OriginalCD mit Zertifikat und Key nichts nützen, da sich Windows nicht installieren läßt.
     
  4. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo,
    vielen Dank für euere Antworten. Es sollte demnach also klappen. Meine Befürchtung war nämlich, daß der Microsoft-Rechner erkennen würde, daß XP schon auf einem anderen Rechner installiert und aktiviert war und dann eine Aktivierung auf meinem Rechner nicht zulassen würde. Ehrlich gesagt dachte ich, es wäre auch der Sinn dieser Aktivierung. Eben um Raubkopien zu verhindern. Und bei MS können die ja nicht wissen, daß ich XP mit Zertifikat ehrlich, aber gebraucht erworben habe.

    Gruß tom
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    sowas gibt}s bei eBay...
    Natürlich ist es Geldschneiderei, aber genau darum ging}s ja dem Fragesteller: wo sind die Fallstricke :-)
    Ohne Zertifikat ist die CD nix wert.
    Grüße
    Gerd
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    sondern auch die orginal Seriennummer dazu kaufen\'

    wo gibts denn sowas?! Die CD hat einen Key, der auf dem Zertifikat steht. Kein Zertifikat, kein Original, kein Geld vergessen!
    CD wird nur mit Key verkauft, alles andere ist vermutlich illegal und Geldschneiderei!!!
     
  7. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    solange es keine RecoveryCD eines Fertigpcs ist, sollte es keine Probs geben. Hab selber ne "eBay-Version", Aktivierung ohne Murren. Allerdings solltest Du natürlich nicht nur die CD, sondern auch die orginal Seriennummer dazu kaufen. Die CD allein nützt nichts.
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen