Gebremster Download

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von buott, 4. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    ich surfe mit Netscape 4.78 via T-DSL. Bisher hatte ich beim downloaden von Videoclips, natürlich abhängig vom Server; immer volle DSL Geschwindigkeit.
    Vor ein paar Tagen hab ich meinen Realplayer mal upgedatet auf Version "Basic8".
    Ebenfalls hab ich mir den Real-Download-Manager installiert, den aber nachdem er sich zum ersten mal gemeldet hat wieder deinstalliert. (Bullshit)
    Problem ist nun: Alle Videodownloads pendeln sich nach wenigen Sekunden auf ziemlich genau 10K/sec ein; also ca. eineinhalbfach ISDN Geschwindigkeit. Von DSL-Speed keine Spur mehr.
    Frage: Ist es vorstellbar, dass die "Real"-Software da irgendwas in meinem Browser verstellt hat? Wo kann man da ansetzen um der Sache auf die Schliche zu kommen?
    Danke für jeden Beitrag
    Buott
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich würde bei der Real-Software ohnehin vorsichtig sein.Sie hat, was das Ausspionieren von User-Daten anbetrifft, keinen besonders guten Ruf.Es gab da mal einen Fall - vor ungefähr 2-3 Jahren, wo sich die Muttergesellschaft RealNetworks dafür entschuldigen mußte, dass die Titel der mit dem RealPlayer abgespielten Musikstücke hinter dem Rücken des Benutzers "nach Hause telefoniert "wurden.
    Im übrigen würde ich mir als DSL-Besitzer auch überlegen, ob man nicht auf einen neueren Browser umsteigen sollte.Bei tecchannel gibt es dazu einen interessanten Testbericht, der die Browser-Geschwindigkeiten in verschiedenen Benchmarkbereichen vergleicht.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen