gebühren seit 1.11. enorm gestiegen?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von labrys, 3. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. labrys

    labrys Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    hallo,
    ich surfe mit dem smartsurfer.
    seit dienstag bietet dieser nur noch richtig teure vebindungen
    an. habe auch schon diese versch. optionen (mit/ohne einwahl-
    gebühr usw.) durchprobiert.
    sind die preise denn so plötzlich gestiegen?
    bis montag konnte ich noch für 0,36 cent surfen, jetzt liegen
    die günstigsten beim doppelten.
    ich bin echt verwirrt.

    ist das noch welchen aufgefallen?

    gruß sabine

    p.s. habe ich bei unterschiedlichen pcs festgestellt.
     
  2. chino_hh

    chino_hh Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    49
    Ich würde dir den oleco Least Cost Router empfehlen, evtl. sind da ja günstigere Provider gelistet. Den Smartsurfer habe ich noch nie getraut. 0,36 ct finde ich aber schon recht viel...

    Hier mal der Link zum Oleco : http://oleco.de/
    :jump:
     
  3. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    Hmmm ich hab irgendwo in nem anderen Forum (wahschrinlich onlinekosten) glaube ich gelesen, dass web.de jetzt Geld von den Anbietern haben will, damit sie die Tarife im Smartsurfer aufführen. :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen