1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

geeigneter Speicher

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von phaze.p, 7. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phaze.p

    phaze.p ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe nen AMD Athlon64 3500+ (Venice).. will den Takten etc.
    Jetzt hab ich vor neuen Arbeitsspeicher zu holen, hatte so 2x512 MB Kingston HyperX DDR400 im Kopf.. hat der was drauf?

    btw.. hab ich das im Tutorial richtig verstanden?
    -> Sapphire X800 XT AGP = Geht nicht ?

    Also ich beschäftige mich ja sehr viel mitm PC aber das Tutorial hab ich nicht sooo ganz verstanden (bin 16 :eek: )


    Mein System:

    AMD Athlon64 3500+
    MSI K8N Neo2 Platinum
    Sapphire X800 XT
    512MB Kacknoobspeicher aber hol ich mir ja.. :)
    160GB Samsung
    WinXP Home

    Klärt mich mal auf ihr OC pGs :bitte:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Willst Du den RAM 1:1 mit der CPU übertakten? Dann würde ich lieber A-Data PC500 o.ä. nehmen. Bei DDR400 ist es meist ein Glücksspiel, wie weit der zu ÜBERtakten geht.

    Was meinst Du bezüglich der AGP-Karte?

    Was genau ist im Tutorial unklar?

    Gruß, Andreas
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  4. phaze.p

    phaze.p ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Da war diese Sache mit einem PCIe-Fix:
    Insbesonder HT und AGP verkraften diese Übertaktungen über 5% meist nicht und das System stürzt ab. Deswegen müssen diese Taktfrequenzen unter der Standardfrequenz oder nur minimal darüber gehalten werden. PCIe-Karten werden bei dieser Aktion nicht übertaktet, da diese eigene Taktgeneratoren auf dem Mainboard haben und somit es keinen PCIe-Fix gibt, wie er bei AGP-Karten zwingend notwendig ist.

    Ich habe eine AGP Grafikkarte. Muss man jetzt vor dem Takten irgendwas bezüglich der Grafikkarte einstellen oder fixen ?

    Naja ich find das Tutorial ja nicht schlecht aber den Zusammenhang zwischen den ganzen Komponenten verstehe ich noch nicht so ganz :rolleyes:
    Ich werd aber ehe erst takten wenn ich das kapiert hab, den Arbeitsspeicher und neuen Kühler hab etc.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    d.h. das du den AG/PCI takt fixen musst sonstzerreists deine Graka

    was für eine kühler holste dir?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen