1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gef.4 4600 lauft plötzlich Treiber fort!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von vaio13, 17. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Hallo
    nun wirds knifflig. Also ich habe eine 4600 Karte eingebaut und den rechner damit kmpl. neu aufgesetzt um Treiberleichen zu vermeiden.
    Allerdings tritt nun folgendes Phänomen ab und an auf. Zb man macht einen Neustart dann meldet er wenn er oben ist-neu Hardware gefunden wollen Sie den Treiber für 4600 Karte installieren!
    Nur das macht er nur manchmal.
    Mein Händler meinte gerade es könne am 41.09 Treiber liegen oder an einer anderen Software. Kann es so was sein weil ansonsten 50x 3Dmark2001 kein problem.
    Hoffentlich weiß jemand wie man das ergründen kann.
     
  2. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Zusatz.

    Dieser Satz neue Hardware gefunden kommt selbst bei dem 40.72 Treiber, welcher auf der Cd drauf ist.
    Aber da der Händler einen Umtausch ablehnt, weil angeblich liegt es ja nicht an der Karte, wird sie wohl im Karton bleiben oder verkauft!
    Zumindest kommt der fehler schon nach dem ersten Neustart nach der Windows und treiber Installation.

    Ich weiß nicht, ob wenn die Karte fehlerfrei durch 3Dmark läuft man davon ausgehen kann das die Karte nicht kaputt ist!?
    Oder sie verträgt sich nicht mit meinem rechner?
    Was gibt es noch für Möglichkeiten?
     
  3. lord_helmchen00

    lord_helmchen00 Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    19
    Probier doch einfach mal den 40,72 Treiber, der ist immerhin zertifiziert und schon über den Beta Status hinaus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen