1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 2 MX/MX400

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von blackpearl272, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blackpearl272

    blackpearl272 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    kann man eine NVIDIA Geforce2 MX/MX400 mit 64 MB auch ohne Lüfter laufen lassen, wenn man keine Spiele spielt, sondern nur Bildbearbeitung betreibt und im Internet surft...?

    Ich find keinen passenden Lüfter mehr und zum wegschmeißen zu schade! :bet:
     
  2. TGA2002

    TGA2002 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    490
  3. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Sowas hier sollte doch eigentlich auch drauf passen.

    Kenn mich mit den alten Geforce2 nicht wirklich aus aber ich könnte mir vorstellen dass man die auch mit nem Passiv-Kühler kühlen kann. Da kann man ja zum Beispiel Northbridge-Kühler verwenden....

    Ciao

    Edit: noch einer gefunden
     
  4. blackpearl272

    blackpearl272 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Hab noch nen Kühler gefunden, trozdem Danke Leute....
     
  5. puntigah

    puntigah ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo.

    Einen Lüfer gibt es bei Conrad.

    Best Nr 189359.

    Von Sepa Europe. MFB40D12H

    viel Glück
    Puntigah
     
  6. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Lüfter für meine GeForce 2 MX/MX 400.

    @blackpearl272: Welchen Lüfter hast du nun genommen?
    @all: Wie ist der Lüfter bei dieser Graka eigentlich befestig? Mit Wärmeleitkleber oder mit einem klebenden Pad?

    Gibt es für diese Graka auch eine Möglichkeit, sie passiv zu kühlen?
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Verschiedene Hersteller haben die GeForce MX völlig ohne Lüfter im Programm gehabt, also sollte es bei solchen mit Lüfter auch gehen - allerdings selten mit dem Original-Kühl"blech" unter dem Lüfter.
    Die Kühler müßten eigentlich mit 2 Plastenasen befestigt sein, die ggf. abgeknipst und erneuert werden müssen.

    Gruß, Magiceye
     
  8. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Ohne Lüfter? Wird die dann nicht zu heiß?
    Was wäre denn, wenn ich einen Gehäuselüfter einbauen würde? Würde der es schaffen, die Graka mitzukühlen? Ich denke mal eher nicht, oda?
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Meine Radeon9600 kommt auch ohne Lüfter aus und wird nur lauwarm.
    Ein leichter Luftzug im Gehäuse kann bei sowas natürlich nie schaden. Aber der Kühlkörper sollte halt eine gewisse Größe und jede Menge Kühlrippen/-fins haben.
     
  10. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Sieht brauchbar aus, auch wenn er wohl 2 PCI-Slots kosten wird.
    Ich hätte hier auch noch einen passiven Kühler von einer GF2mx rumliegen, falls Interesse besteht.
    [​IMG]
     
  12. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Das ist mir eigentlich völlig egal, da ich eh keine Slots mehr brauche.
    Ist das denn bei allen Grakas so, dass die zwei Löcher haben, die diagonal zueinander liegen?
    Welcher wäre das denn?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Siehe Bild :) Ist der Originalkühler.
    Ich glaub die Löcher sind ziemlich genormt, sind jedenfalls auch 5,5cm auseinander.
     
  14. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Danke für dein Angebot, aber ich werde mir wohl erst einmal die @ ebay kaufen. :jump:

    Ich hätte jetzt noch eine Frage zu den Passivkühlern. Wie kühlen die überhaupt? Soweit ich gesehen habe, kann man die doch nirgends anschließen.
     
  15. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    die sind ja auch total umweltfreudlich, weil die ohne Strom laufen :D :D
    Na geh scharn. :volldoll:
    Die bestehen aus einen gut wärmeleitendem Metall, z.B. Kupfer oder Alumuminium und geben die Hitze über die Kühlrippen an die Umgebeung ab.

    Soweit die Theorie. :comprob:
     
  16. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Bis hier hin schon mal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich mal bei dem Verkäufer erkundigt, und der meinte, dass dieser Passivkühler für meine Graka geeignet wäre. Es sollte dabei ein Mindestmaß an Luftzirkulation im Gehäuse vorhanden sein, die bei Verwendung eines Netzteiles mit Lüfter schon gegeben ist.

    Eine Frage hätte ich aber noch. Also ich habe eine nVidia GeForce MX/MX 400. Der Lüfter lässt sich doch abmontieren?
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Schau einfach mal die Karte an. Wenn der Kühler mit 2 Plastenknubbeln befestigt ist, kannst Du die einfach zusammenquetschen und durch die Befestigungslöcher drücken. Eine Pinzette oder kleine Zange ist dafür ganz gut. Da bei dem Kühler sicher neue Befestigungsknubbel dabei sind, kannste die alten natürlich auch durch Zerstörung entfernen.
    Festgeklebt sind die Kühler selten.
     
  18. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    jo, sind solche plastikdinger dran. habe mir den passivkühler auch schon bestellt. werde darüber berichten, wenn ich ihn eingebaut habe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen