1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 2 Pro PC friert ein

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Propagandy, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Propagandy

    Propagandy ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Hilfeeee
    Ich habe einen PIII 500 mit 256 MB Ram, Win98, 60GB Festplatte
    und 235 Watt Netzteil

    Eine noname-Geforce 2 GTS Pro Graka (AGP) führt dazu, dass mein PC immer wieder "einfriert" ( in unregelmäßigen Abständen )
    Die Karte is in Ordnung ( bei Freund ausprobiert ) aber es kann nur an ihr liegen denn wenn ich sie austausche ( alte ATI Rage 128 wieder rein ) friert er nich mehr ein.
    Liegt das jetz am Netzteil, an der Hitze , an Treibern oder was ???
     
  2. OTwo

    OTwo ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Es liegt auf jedenfall am Netzteil, 235 V sind zu mager!!!!

    Versuchs mal mit nem 300 - 350 V. Netzteil!! Du wirst sehen alles geht.
     
  3. IHC

    IHC ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Sers Propagandy,

    ich würd mal eine anderes Netzteil probieren, die Geforce 2 braucht einiges meht Strom als ne Ati Rage.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen