1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 2 Probleme Kein OpenGL etc.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Whack, 29. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Whack

    Whack ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1
    Hofe ihr könnt mir helfen, folgendes ich habe meine Computer formatiert und das Betriebssystem WIndows XP draufgezogen.

    Windows hat meine gForce2 MX 100/200 erkannt und installiert nur leider sind das die Microsoft treiber !
    Also funkioniert irgendwie gar nichts ! Also hab ich erst mal den neusten Detonator ( auch älteren ) gesaugt und installier er installiert ins leere so scheint es mir.
    Auf jeden fall passiert keine veränderung vorhher hatte ich unter Eigenschaften // Erweitert mehre Einstellungen von TwinView bis zu Direkt3d und OpenGL einstellungen !
    Genau diese Einstellungen möchte ich zurück ! Auch durch Installieren des WDM Treiber passierte nichts !

    Kann mir jemand helfen ? Ich kann noch nicht mal CounterStrike spielen weil Direkt3d ruckelt und OpenGL nimmt er nicht an !
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    detonator treiber einfach das setup ausführen. diese opengl sachen findest du unten bei uhr. mußt natürlich dies erst aktivieren damit das sysbol unten erschein.

    wenn der treiber dann funktioniert hast du plötzlich eine geforce2 mx-400.
    so war es bei meiner geforce2 mx
     
  3. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Installier den aktuellen Detonator. Der ist sogar zertifizeirt von MS, seit eine paar Wochen.

    Mfg AMDfreak
     
  4. Profus

    Profus Guest

    Hallo Whack,

    hatte das gleiche Problem mit meiner GF2 MX 400. Du mußt die Treiber der Grafikkarte erst deinstallieren. Noch keinen Neustart machen, da sonst automatisch die alten (deinstallierten Treiber) wieder geladen werden. Um das zu verhindern, mußt Du die Windows-Treiberdatenbank manipulieren. Du guckst Dir im Gerätemanager die Namen der Treiber an und entfernst sie dann manuell aus folgendem Verzeichnis:
    c:\windows\system32\drivers
    (Zur Sicherheit erst in einen anderen Ordner kopieren).
    Dann erst kommt der Neustart und Du kannst das Setup des Detonator-Treibers durchführen. Ich selber habe den 28.32 und bin damit sehr zufrieden.
    Seitdem kann ich auch Medal Of Honor (OpenGL) spielen.
    Hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

    Gruß
    Profus
     
  5. Schnarchi

    Schnarchi Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    83
    servus christian! leider kommt mir dein problem ziemlich spanisch vor?! selbstverständlich erkennt windoof bei der neuinstallation die karte und spricht sie mit den certifizierten standardtreibern an! meine freundin hat die gleich karte und nachdem ich ihr nen neuen pc zusammengebaut und xp installiert hatte...gingen twinview und sämtliche einstellungen schon mit dem standardtreibern. mein tipp....lösche erstmal alle bereits installierten nvidia treiber mit nem "detonator destroyer" und installier die detonator 23.11...mit dem hatte ich unter xp (ich selbst benutze ne geforce 3) noch nie probleme (im gegensatz zu dem 21.83 und den 22.40). mehr fällt mir da leider auch nicht ein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen