1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 2MX war besser als Geforce 4Ti 4200, dat kann doch nich sein

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Timbalero, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timbalero

    Timbalero Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    58
    Habe meine alte Geforce 2 MX gegen eine über ebay gebraucht gekaufte Geforce4 Ti 4200 ausgetauscht. Was mir sofort auffiel ist dass sie leicht verbrannt gerochen hat. Neuesten Treiber von Nvidia draufgehauen, im Gerätmanager ist alles ok und scheinbar läuft alles doch: 1. bei dxdiag schafft sie direct 3d Version 8 und 9, aber bei direct 3d 7 kommt keine Anzeige. 2. Vorher konnte ich NFSU2 ganz gut spielen, zwar mit niedrigen Grafikdetails aber es ging. Jetzt habe ich nach ein paar Sekunden Bluescreen, der sagt: Es könnte an nv4_disp.dll liegen. Hat jemand eine Idee? Danke und Grüße Mein System Elitegroup MB, Athlon 1,4 GHz, 512 MB DDR-Ram, SBLive 5.1 Player, KNC1 RDS, Win XP Prof SP2
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    da wird wohl die Karte eine macke haben. So was kauft man ja auch nicht bei Ebay gebraucht.
    Alte Treiber restlos installieren und dann die Karte versuchen neu zu installieren.
    Wenns dann nicht klappt, schreib die Investition ab.
    Welchen Treiber hast Du überhaupt für die Karte genommen?
    mfg ossilotta
     
  3. Timbalero

    Timbalero Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    58
    Habe mir direkt bei Nvidia diesen allgemeinen Treiber für alle Geforce-Karten runtergeladen. (ist vom 29.10.2004), für spezielle Modelle gibts wohl dort gar keine mehr. Oder gibt es was besseres? Du meinst "alte Treiber restlos deinstallieren", oder? Ich würde es so machen: Aus dem Gerätemanager entfernen und im abgesicherten Modus neu starten und dann Treiber aktualisieren. Ist das richtig? Bin mir aber nicht sicher, ob ich es beim ersten Mal richtig gemacht habe, da in dem Ordner zwei Unterordner sind, die heissen 53.03 und 66.93, habe gefühlsmäßig letzteren ausgewählt ?!?
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    eigentlich ist es so richtig. Win startet dann erst mal mit dem Standart Treiber. Dann kannst Du den Nvidia Ordner auf C löschen und dann installierst Du neu.
    nimm den 67.03.
    alle Treiber findest Du hier:
    http://www.hardtecs4u.com/files/nvidia/

    mfg ossilotta
     
  5. Timbalero

    Timbalero Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    58
    habe ihn drauf. hat leider nichts genutzt.
     
  6. Hoshy

    Hoshy Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    131
    Kannst Du die Karte nicht mal in ein anderes System einbauen? Und lass doch mal'n 3D-Mark 03 laufen und dann such mal im Web rum, was andere Leute mit Deiner Karte für Werte rauskriegen. Damit könntest Du wenigstens krasse Unterschiede erkennen. Sollten die wirklich signifikant sein, hat die Karte wohl wirklich 'nen Knacks.

    Wenn die Karte verbrannt riecht, ist sie vielleicht zu heiss gelaufen...die 4200er kann man nämlich ziemlich schön übertakten :D

    Hat der ebay-Verkäufer die Gewährleistung ausgeschlossen? Wenn nicht, gib' die Karte zurück, andernfalls wirst Du die 40 Euronen (?) wohl abschreiben müssen...
     
  7. Timbalero

    Timbalero Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    58
    In ein anderes System einbauen geht nicht weil ich nur einen PC besitze. Also habe mir jetzt 3dmark 03 gezogen aber es läuft nicht. Jedesmal wenn der Test anläuft stürzt die Kiste sofort ab. Immer das gleiche Ergebnis: Bluescreen, der sagt: Es könnte an nv4_disp.dll liegen Hat noch jemand eine Idee? Danke und Grüße
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    da stimmt eindeutig etwas mit dem Treiber nicht
    so wie es aussieht.
    ossilotta
     
  9. Timbalero

    Timbalero Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    58
    Du hast recht gehabt. Habe jetzt einen älteren Treiber installiert (45.23), der als gesicherte Basis gilt. Hiermit läuft alles wunderbar. Schon krass, der "neueste" Treiber direkt bie Nvidia und der Neueste auf der hardtecs4u-site funktionieren beide nicht richtig mit der Karte, das muss man erst mal wissen. Keine Ahnung wo da die Logik dahintersteckt. Vielen Dank auf jeden Fall, bin total froh :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen