1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 3 oder Geforce 3 Ti200 ?????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von AceVentura, 18. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AceVentura

    AceVentura ROM

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    An alle die Ahnung davon haben, ich möchte mir eine neue Grafikkarte kaufen und bin etwas am Grübeln! Wie schon in der Überschrift ersichtlich schwanke ich zwischen einer Geforce3 und einer Geforce 3 Ti200! Erstere bekomme ich um EUR 260,- (ASUS 8200 Pure) und zweitere kostet ca. EUR 200,-!

    Ich weiss ja nun, dass eine GF3 Ti200 sehr gut zum Übertakten geeignet sein soll und da ist eben das Problem! Rentieren sich die ca. EUR 60,- mehr oder kann ich eine Ti200 auf GF3 Niveu übertakten?

    Was sagt Ihr dazu, bitte gebt mit Tipps was ich kaufen soll!

    Danke und Grüsse

    AceVentura
     
  2. challenger13b

    challenger13b ROM

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    4
    Also ich würde ja warten bis der neue SiS GPU rauskommt der soll ungefähr die geiche leitung haben wie die Gf4 ti aber soll ca 20% billiger sein und man soll sie auch gut übertakten können also bessa warten auf den SiS GPU!!!!!!!!!!!!!!

    MFG Challenger
     
  3. ASBerlin

    ASBerlin Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    16
    kann man an den TV-In einfach nen Videorecorder anschliessen und aufnehmen?
     
  4. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Hol dir die Gainward Geforce3 Ti500 XP Power Pack GS (Golden Sample) die hat nen tv-out, tv-in, dvi, Speicherkühlung und läuft fast so schnell wie eine Ti 500.

    Chip: ist aber Geforce3Ti200 (gainward bezeichent die nur als ti500)

    Grafikprozessortakt :210 Mhz
    Bildspeichertakt :480 MHz
    Speicher :128 MB DDR
    Preis :so um 300? (also recht günstig)
    [Diese Nachricht wurde von AMDfreak am 22.03.2002 | 01:00 geändert.]
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also eine Geforce3 kannst du da getrost liegen lassen, eine perfekte 2D Qualität(da kann eine Geforce Karte nicht mithalten)
    und Technologie die erst mit der Geforce4 bei Nvidia einzug hielt.
    Würde aber auf jeden Fall eine build by ATI nehmen.

    Schüss earth
     
  6. karl_marx

    karl_marx Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    30
    Moin,
    meine ELSA Gladiac 721 lässt sich problemlos bei 230/460MHz betreiben (original 175/400MHz), die ASUS 8200 Deluxe eines Freundes bei 240/500MHz (GF3Ti500-Werte dank 3,8ns-Speicher)...
    Bei der Pure-Variante fehlen die Speicherkühler und ich bin nicht sicher wie weit die sich übertakten lässt.

    so denn
    Kalle
     
  7. AceVentura

    AceVentura ROM

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    2
    Naja wäre die ASUS 8200 Pure Gf3! Die hat exzellente Kritiken! Aber die Elsa 721 hat auch gute Kritiken und lässt sich sehr gut übertakten!
    An eine Radeon 8500 hab ich gar nicht gedacht! Ist die denn sooo gut?
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    Ob dir der Leistungsgewinn von ca. 5-7% den Preis wert ist mußt du selbst entscheiden, allerdings würde ich zu einer zukunftsicheren Lösung greifen(z.B. Radeon8500 , 55 Euro mehr).
    Und noch was, ich würde ehrlich gesagt nicht zu Asus greifen(
    überteuert und nicht das kompatibelste).

    Schüss earth
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen