1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 3 ti 200 behalten oder GF4 ti ..

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von IPF, 26. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Hallo erstmal,

    Ich habe noch in dieser Woche vor, meinen Pc aufzurüsten. Und zwar mit folgenden Komponenten:

    CPU: AMD XP 2200+FSB266
    Mainboard: Epox 8K5A2+VKT333
    Speicher: 512 MB-DDRRAM PC266 Take MS CL2

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    In meinem jetzigen Rechner habe ich derzeit eine GF 3 ti 200. Ist diese noch gut genug für das neue System oder eher nicht? Was meint ihr?

    Ich weiß natürlich das eine GF 4 ti 4200 besser ist, aber wie alles im Leben ist es auch eine Geldfrage! Eigentlich möchte ich nur wissen ob der Unterschied enorm groß ist?

    PS. Kennt oder hat jemand das EPOX 8K5A2+VKT333 ?
    Wenn ja wie ist es denn so?
     
  2. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    ja, sag ich doch
     
  3. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    sorry, aber 50% halte ich für einen Traumwert....der 3dmark2k1 ist schön, aber nicht gut um Leistung mit einander zu vergleichen, unter 1024x768x32 ohne af/aa ist zb die gf3t2 in ut2k3 nur ca 2% langsammer als eine gf4t42...sehr cpu lastiges spiel (cpu: p4 2ghz)
    Bei anderen Spielen sieht es anders aus. Auch hat AA und AF sehr goßen einfluss auf die Leistung, da die Gf3 hierbei schneller einbricht als die gf4(ua mangelnde Speicherbandbreite seitens der gf3), also ist es alles eine Ansichts sache, aber wenn man den af und aa wert so hoch dreht das unter normalen spielen ein plus von 50 für die gf4 herrauskommt, liegen die frameraten schon lange nicht mehr im spielbaren bereich.
     
  4. Gschmakofazy

    Gschmakofazy Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    202
    Bei pc-king keirgst du für ca 70 euro nen Marken Ram (der auch auf Cl 2 läuft Samsung z.b.). Ansonsten rat ich dir den PC bei norskit.de oder mindfactory.de oder pc-king.de zu bestellen.

    Also dann viel Spass mit deinem neuen Grafikmonster
     
  5. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    achte darauf das es CL2er ist... sonst bringt das nix...
     
  6. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Danke für eure Meinung.

    Ich werds wohl genau so machen. Ich hol mir die Graka später (Preis fällt bestimmt noch weiter) und einen Xp 2100 mit 333 Ram.

    Was kosten denn 256 333 Ram eigentlich?
     
  7. Gschmakofazy

    Gschmakofazy Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    202
    Also 1. behalt die ti 200 und nimm dir dann mal später eine neue graka, 2. Kauf dir entweder gleich einen 2400/2600 oder bleib bei einem 2100+ (der Aufpreis im Vergleich zum 2200 und dessen Leistung ist zu hoch) 3. Kauf dir Pc 333 Ram (vielleicht halt nur 256 Mb) und 4. mit dem Epox triffst du genau ins schwarze, denn was besseres gibt es derzeit nicht aufm Markt.

    benchmark Ergebnisse: je 2100+, Epox Mainboard und 256 Cl 2 Pc 333 Speicher

    Gf 3 Ti 200: 7134
    Gf 4 Ti 4200: 10800
    [Diese Nachricht wurde von Gschmakofazy am 26.09.2002 | 20:49 geändert.]
     
  8. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ich zocke gelegentlich auch ganz gerne mal 3D Shooter. Was aber noch ist, die GF4 ti 4200 hat einen DVI Anschluss und meine GF3 ti 200 nicht!

    Da ich einen TFT Monitor habe (eizo L365) würde mich schon eine GF4 reizen!

    Aber auch hier stellt sich mir die Frage: Gibt es eine deutlich bessere Bildqualität mit DVI zum normalen analogen Anschluß?
     
  9. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi IPF,
    zur Grafikkarte würde ich sagen, behalte sie. Ausserdem kommt es auch darauf an was Du mit der Grafikkarte so machst, also nur Office & Co. oder auch Spielereien, aber selbst für aktuelle Spiele ist die Geforce 3 ne gute Wahl. Ich glaube kaum dass Du so ein grossen Unterschied feststellen würdest, wenn Du Dir ne Geforce 4 holst.
    Zum MoBo kann ich sagen dass es ein Freund von mir im PC werkeln lässt und ist super zufrieden damit. Ich Persönlich habe ein MSI KT3 Ultra (auch sehr gut, meine Meinung nach) und ein ECS K7S6A (mit viel Mühe und Schweiss läuft es jetzt richtig)
    Gruss Snake
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo supa 999,
    haben wir beide wohl etwas aneinander vorbeigeredet. die 50% bezog ich nur auf den 3dmark test 6.600 punkte zu 9.600 punkte.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    die bildqualität über den dvi ist besser, da die signale nicht noch einmal umgewandelt werden müssen in analoge.
    bezüglich der gf3ti 200 zu der gf4ti4200 ist der leistungsunterschied ca. 50 prozent. 3dmark2001se gf3ti ca. 6600 punkte gf4ti 4200 ca. 9.700 punkte bei 1024x768/32 bit gemessen mit athlon xp 1700+ und 1800+. ich habe beide karten in meinen rechnern einmal k7vza rev.3.0 und einmal k7s5a (da steckt die gf4ti 4200) und ddr-ram speicher.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen