1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 3 TI 200 Direct3D Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von cotho2, 13. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cotho2

    cotho2 ROM

    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe seit neuestem folgendes Problem:
    Spiele wie Warcraft III oder GTA III lassen sich nicht starten,
    es kommt eine Meldung wie z.Bsp: "Direct3D kann nicht initialisiert
    werden" oder "Direct 3 D Failure".
    Im Diagnoseprogramm zu DirectX läuft der Direct3D Test mit
    Directx7 problemlos, bei Directx8 jedoch wird der Test abgebrochen mit der Meldung: Abbruch in 5 (GetDeviceCaps): HRESULT = 0x8876086a (3D nicht verfügbar).
    Bis vor einiger Zeit liefen z.Bsp.der Benchmark 3D2001 mit DirectX 8 Eigenschaften noch einwandfrei.
    Ist die Grafikkarte (Gainward Geforce 3 TI 200 128 MB) defekt ?
    Habe den neuesten Gainward Treiber sowie den neuesten Detonatortreiber probiert -> hilft nichts.
    PC: Pentium 4, 256 MB RAM
    Danke für eine Antwort.
     
  2. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo.
    Wenn du jetzt Benchmark 3D2001 ernimmst was passiert dann? Oder probiers mal die Karte in einem anderen PC einzubauen und Teste es dann nochmal. Melde dich wieder
    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen