1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 3 ti500 in ein P3 966 oder Ge 4

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von r, 27. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. r

    r ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Ich hab einen P3 966Mhz und möchte mir ne neue Grafikkarte kaufen. Nun stellt sich die Frage eine etwas ältere Geforce 3 ti 500 oder lieber ne Geforce 4 4200, ich hab aber gehöhrt das diese das Mainboard und den CPU bremst und keine Leistung bringt. Was soll ich also machen ?
    [Diese Nachricht wurde von r am 27.01.2003 | 13:31 geändert.]
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Die 4200er bremst nicht das Mainboard oder die CPU sondern die beiden bremsen die Grafikkarte , da diese zwar schneller könnte aber keine Daten bekommt und deshalb Däumchen dreht .

    Für einen Rechner der 1Ghz-Klasse ist es IMHO völlig egal ob GF3TI500 oder GF4 4200 . Wenn man weiß , das man in nächster Zeit NICHT aufrüstet , würde ich ne 3er nehmen (eine TI200 reicht auch schon dicke für 1Ghz!) . Wenn eine Aufrüstung bald ansteht auf jeden Fall die 4200er , da die dann noch gut Reserven hat !

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen