1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 4 320 go

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von cris82, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cris82

    cris82 ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Experten,

    ich habe ein recht merkwürdiges Problem. Ich habe zuhause ein Notebook mit einer Geforce 4 mobile drin und einen externen TFT Monitor (ohne DVI Anschluss). Wenn ich den Monitor am Notebook direkt anschließe und die Auflösung auf 1280x1024 setze läuft es ohne Probleme.

    Ich habe mir aber vor kurzem eine TV-Box gekauft von Grandtec (Televiewer Pro DVI) mit der ich am TFT Fernsehen kann, bei diesem Gerät habe ich die Möglichkeit den PC auch anzuschließen und nur mit der Fernbedienung zwischen PC und Fernseher umzuschalten. Leider ist das Bild vom Notebook recht wackelig und unscharf. Ich habe anfangs gedacht es könnte an der TV-Box liegen aber ich habe es mit einen Desktop PC Probiert, der eine Geforce 2 hat und das Bild war von der Qualität unvergleichbar gut.

    Wie kann dies möglich sein, wieso shaffe ich es nicht ein klares Bild in dieser Auflösung vom Notebook zu erreichen? Ist ein Monitorausgang nicht gleich Monitorausgang?Haben Notebooks andere Eigenschaften bezüglich der Graikkarte? Ich meine sogar mit der Geforce 2 vom Desktop PC erreiche ich bessere Bildqualitäten.
    Gibt es vielleicht ein zusätzlichen Adapter der das Signal vielleicht verstärkt oder so?

    Für Ratschläge währe ich echt dankbar!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen