1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 4 Hilfe.........

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Taeddy, 23. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Hi Leute ich glaube meine Geforce 4 muckt rum. Undzwar habe ich jetzt vollgendes Problem wenn ich dich Geforce auf mein Board stecke ist ein Asus P5A habe ich viele kleine Bunte streifen auf dem Monitor.Ich kann nochwas erkennen aber diese Streifen sind einfach nur Nervend.Sie lief mal fehlerlos und jetzt hat scheinbar mein anderes Motherboard die Hufen hoch gemacht(hab nur noch nen Schwarzen Bildschirm wenn ich den PC einschallte nach Cpu umbau) Naja zummindest hab ich die Karte dann erstmal auf mein altes MOBO besteckt und jetzt die Streifen hat jemand ne Idee was das sein könnte?Hab die Streifen von Anfang an als sobald ich den PC einschalte und der Monitor das Signal von Der Karte bekommt. Hoffe mir kann wer Helfen....
    Taeddy :heul:
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, kannst du die Graka mal testweise in einen anderen PC stecken? Bei nem Freund oder so? Mir scheint als hätte die auch "die Hufen hochgemacht".
     
  3. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    man hätte sich auch die Mühe machen können das Forum zu durchsuchen,hier waren nämlcihh die letzten tage mehrere mit Grafikfehlern und streifen....

    aber wahrscheinlich ist die Karte hin, die Kühlung oder Treibe stimmmen nicht.
     
  4. Sirius_Beta

    Sirius_Beta ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Aufgrund der zahlreichen threads zum thema Graka-Probleme v.a. GeForce wusste ich nicht recht wohin ich posten sollte, aber ich hab mich dann für diesen thread da entschlossen...

    Also bei mir hat das ganze vor ca. 4 Monaten angefangen, aber ich hab mir nichts gedacht, da es eben bei Lineage II extreeeeeeeme Grafikfehler gab/gibt. Da dachte ich mir einfach ja ok brauch einen neuen treiber... hab jetzt den aktuellen Nvidia treiber und es ist noch schlimmer geworden. Mein PC rebootet ur-plötzlich und dann steht als fehlermeldung: nVidia Geforce 4200 Ti trängt zur Systeminstabilität bei...*hääää*

    bin total verzweifelt...kann es auch sein dass einfach der lüfter zu schwach ist? hab nämlich mal geschaut und die was ziemlich heiss...
    langsam reichts mir! :aua:
    hab von meinem Freund die 3D Prophet geliehen gehabt und da funktionierte alles einwandfrei!!

    Vielen Dank für Antworten!!
    Sirius_Beta :bet:

    angaben zum System:
    Pentium 4 - 2,8GHz
    Main: ASUS P4S8X-X
    Grafik: nVidia GeForce 4200 Ti
    Speicher: 512mb DDR
     
  5. clioschranzer

    clioschranzer Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    es ist durchaus möglich das die Graka zu heiß wird.
    Vor allem wenn du einen leistungsstarken PC hast, aber keine Gehäuselüfter, dann kann es sehr schnell passieren dass das System überhitzt.

    Ich habe ebenfalls eine Geforce 4 TI 4200,
    und habe den Lüfter gewechselt, da der originale 1. viel zu laut ist
    und 2. keine ausreichende Kühlung bringt wie ich finde.
    Das ist allerdings auch schon wider ein Herstellerabhängiges Problem.

    Bei mir ist jetzt der Silencer NV 1 von Atric Cooling drauf.
    Der ist mit max. 0.8 Sone Superleise und hat eine optimale Kühlung.

    Ich kann die Karte fast 35% übertakten ohne Probleme.

    ICh hatte auch ein ähnliches PRoblem, Abstürze Instabilität.
    Manchmal kann es sein das die Kühler schlecht verarbeitet sind.
    zu wenig oder gar keine Wärmeleitpaste :eek: :eek:
    nicht richtig verschraubt und ähnliches.
    Die Folge sind natürlich Systemabstürze innerhalb Zeit.

    Ok ich denke das sollte reichen.
    Ich würde allerdings solange wie du noch Grantie auf das Teil hast nix dran rummfummeln, sondern die Karte einfach zurückbringen.

    Nochmal im Kurzen

    1. Gehäusetemperatur überprüfen, eventuell Gehäuselüfter nachrüsten.
    2. Grafiikkatenkühler prüfen, eventuell anderen draufbauen,
    verbessern.
    Bei Grantie Karte zuirückgeben.

    Schöne Grüße
     
  6. Taeddy

    Taeddy Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    185
    Ich glaube ihr habt mich nicht verstanden.Ich habe die Probleme nicht erst wenn ich im Windows bin sondern wenn ich den PC schon anmache.Also kanns ja wohl schlecht der Treiber sein oder?Hoffe es hat von euch noch jemand ne Idee
     
  7. Sirius_Beta

    Sirius_Beta ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ich hab dein post schon verstanden,< weils bei mir auch schon oft VOR windows start seltsam aussieht...aber meist nachdem es abgestürzt ist das system...

    @clioschranzer
    vielen dank...werde mir mal den lüfter besorgen!

    Lg,
    Sirius_Beta
     
  8. Sirius_Beta

    Sirius_Beta ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hi!
    Hab noch eine Frage...da gibts so ein Tool mit dem man seine Grafikkarte Testen kann...woher bekomm ich das denn?
    LG,
    Sirius_Beta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen