1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Geforce 4 Ti 4200 TV Out Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von clauskaa, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. clauskaa

    clauskaa ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    hallo,

    ich hab ein problemchen mit meiner Geforce 4 Ti 4200 (die neusten winxp treiber sind schon installiert) an der ich mit einem 10 m langen svhs kabel und einem svhs/scart adapter meinen fernseher (Grundig 16:9, scart buchse auf svhs gestellt) angeschlossen habe.
    das problem liegt an der bildqualität und der auflösung:
    es wandern die ganze zeit zwei horizontale, ein heller und ein dunkler streifen von unten nach oben.
    und: wie kann ich den tv ausgang auf 16:9 einstellen?

    vielen dank schon mal

    claus
     
  2. nurnenzocker

    nurnenzocker Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    10
    hallo
    ich habe das selbe problem ebenfalls mit ner 4200 von gainward habe auch schon etliche kabel und treiber versucht das bild ist zudem auch noch unscharf.
    mit meiner alten 2 mx war das bild einwandfrei.
    hat noch jemand einen rat? ich habe gelesen das bei 4200 er generell ein schlechtes tv out signal erzeugt wird. chip ist uebrigens von phillips.
    die karte habe ich gestern gekauft weiss jemand wie die rechtslage wegen umtausch aussieht gekauft habe ich bei vobis.
    vielen dank im voraus
    tobi
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das umstellen auf 16:9 habe ich noch in keinem Treiber gefunden, evtl schaffen das tools wie powerstrip usw. wenn man das am tv einstellt, sollten dvds richtig im 16:9 format dargestellt werden.

    den wandernden hellen streifen habe ich auch, mein tv ist aber mit einem cinch kabel direkt an den cinch anschlüssen des tv angeschlossen, das kabel lag der grafikkarte bei.
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Die Bildstörungen dürften an dem langen svhs Kabel liegen. Dieses empfäng zu viele Störsignale von umliegenden Strahlungsquellen.

    Es kann helfen das Kabel an einer Stelle etwas aufzurollen, dadurch vermindern sich die Störungen meist etwas.
    Ansonsten braucht man ein sehr gut geschirmtes kabel.

    MfG

    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen