1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 4200 ti flashen?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von 6colordesert, 8. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 6colordesert

    6colordesert Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    130
    Hi alle,

    hab leider nicht so'n Plan von dieser Materie...
    Ich habe mir überlegt eine neue Karte zu kaufen, und habe ein bisschen gegoogelt und kam auf eine Seite, auf der verschiedene Varianten meiner Karte (4200 Ti) aufgelistet werden.

    Meine Frage ist nun, ob man meine Karte zu einer besseren Flashen kann? Denn angeblich unterscheidet sich die Serie wohl nur in den Taktraten (GeForce4 Ti4600,GeForce4 Ti4400,GeForce4 Ti4200,GeForce3 Ti500) wobei die 4600er die beste ist.

    Hat jemand einen Tipp für mich?
    Muchas Gracias :)
     
  2. Hilikus

    Hilikus Kbyte

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    177
    flashen würd ich auch lassen, hab das auch mal gelesen, da muss man doch erst ml checken, ob man die passende platine dafür hat (von wegen Bauform, Speicher, usw.)

    wenn du die detonator treiber nimmst, kannst sie auch damit hochjubeln, recht weit sogar (meine zumindest).

    Bringt aber außer benchmark punkten nicht wirklich was
     
  3. BlitzHop

    BlitzHop Byte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    8
    würd ich auch lassen, hab meine mal hochgetaktet, hat nicht viel gebracht außer ein paar benchpunkten.

    hab nen neuen kühler auf den gpu, den lüfter über nacht runtergeregelt, dann ging mein kleiner bruder hin und hat gezoggt, seitdem is die karte geschichte^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen