1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 6600 GT 128MB zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Monopoli, 5. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Monopoli

    Monopoli ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo!
    Ich hab mir vor kurzem ne GeForce 6600 GT gekauft und sie auch gleich eingebaut. Nun bin ich ziemlich entäuscht was die Leistung betrifft. Hab dann den 3DMark05 Test gemacht. Dort habe ich "nur" ca 1400 Pkt. erreicht. Hab gelesen, dass die 6600 GT doch mindestens 3000 Pkt erreichen sollte?!
    Meines Wissens habe ich alle erforderlichen Treiber installiert.
    Also, vielleicht weiß ja jemand, wo das Problem liegen könnte...

    Mein System:
    Pentium 4 CPU 3.20 Ghz
    1024 MB RAM
    NVIDIA 6600 GT 128 MB

    Viele Grüsse!
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    hehe, da ist ja meine 9600XT noch schneller :D :jump: :cool: !

    Also, hast du die alten Treiber SORGFÄLTIG deinstalliert??
    Poste bitte mal die Ampere-Leistungen deines Netzteils!
     
  3. Monopoli

    Monopoli ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Tja, ich bin mir eigentlich sicher, dass ich die alten Treiber entfernt habe.
    Netzteil...ja scheisse, öhm wie und wo kann man das herausfinden :confused:

    ps: Bin der absolute hard- und software-depp, tut mir leid...

    MfG
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    die Amperewerte sind ganz einfach abzulesen, du schraubst deinen Computer auf und schaust auf das Netzteil, dort sollten die WErte für 3,3V, 5V und 12V stehen.
    Ordentliches Reinigen von Treiberresten heißt nicht nur Deinstallation von dem Treiber sondern auch den Einsatz von speziellen Tools die dafür vorgesehen sind, z. B. Driver Cleaner

    Grüße Jasager
     
  5. Monopoli

    Monopoli ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Auf dem Netzteil steht 350 Watt DC output max.
    Das prog. Driver Cleaner hab ich mir schon gesaugt. Wie benutzt man das?

    Ich weiss, ich fang schon an zu nerven :aua:

    MfG...
     
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    also normalerweise stehen an dem Netzteil auch immer die Amperezahlen für die oben erwähnten 3.3, 5, 12V, also schau noch mal gründlich nach. Wie das Programm genau funktioniert weiss ich selber nicht mehr, ist bei mir jetzt auch schon zwei Jahre her das ich es verwendet habe, aber du solltest dir halt auch mal die Zeit nehmen und die Anleitung lesen, es kann dir nicht alles vorgekaut werden.


    Grüße Jasager
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    sry, aber was hat die stärke des NTs mit zu wenig punkten bei benchmarks zu tun??

    ohne OC hatte ich 3500 punkte (mit OC 4500) mit meiner 6600GT. also da ist was im busch. drivercleaner benutzt man nur im abgesichtern modus. also beim booten F8 drücken um dorthin zu gelangen. das tool ansich erklärt sich von selbst.

    nochwas: hast du überhaupt chipsatztreiber installiert?
     
  8. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Takten sich Nvidia Karten nicht bei zu wenig Strom herunter?
    Also wenn man den zusätzl. Stromstecker bei Nvidia-Boliden vergisst takten die sich doch runter.
    Wenn das Netzteil tatsächlich vieeel zu schwach wäre könnte es ja sein dass sich die Graka aufgrund Strommangel heruntertaktet :rolleyes: :D !

    Falls ich mich irren sollte, belehrungen sind willkommen.
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also ich kenne das so, dass dann dann ne meldung auf dem moni erscheint, die einem sagt, dass man den stromstecker anschließen soll. (desweiteren haben nicht alle 6600GT einen zusätzlichen stromstecker - meine hatte keinen)

    aber wenn das NT schon so am limit ist, dürfted er rechner kaum den 3dmark05 schaffen ohne sich aufzuhängen.
     
  10. Monopoli

    Monopoli ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    So!
    Die Graka bekommt genügend Strom und wird ca 57 C° heiss.

    Hab das tool "Driver Cleaner" angewendet und bin haargenau nach dem readme gegangen.

    Hab alle, auf der CD beiliegenden Treiber wieder aufgespielt.

    Zu letzt hab ich dann nochmal den 3DMark05-Test gemacht und siehe da....

    UNGLAUBLICHE 1420 3DMark PUNKTE!!!

    Ja Wahnsinn...soll das etwa alles sein??
    Soll ich das Scheissding gleich aus dem Fenster schmeissen, oder hat noch jemand ne andere Idee?
    ps: Im bios is der AGP-Wert auf 8x eingestellt!

    MfG und danke für ne Antwort!
     
  11. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    ist vllt. aus versehen anti aliasing in den treiberoptionen aktiviert?

    das dürfte dann ja ungefähr von den punkten hinkommen
     
  12. Monopoli

    Monopoli ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Nö, anti aliasing ist ausgeschaltet.
    Hab mal das tool "Everest Home" benutzt:
    Dort steht, dass der AGP Status deaktiviert ist. Bin dann noch mal ins bios gegangen. Dort aber steht der AGP-Wert auf 8x!
    Kann es sein, dass das tool spinnt?

    MfG...

    edit: Alles klar hab den Fehler gefunden!
    Hatte den falschen Chipsatztreiber!
    Die Graka läuft jetzt einwandfrei!

    Vielen dank noch mal allen!!!

    MfG...
     
  13. $kyw@!k3r

    $kyw@!k3r ROM

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    1
    :) sowas soll vorkommen! :aua:
     
  14. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Na hopp oder drob! :D


    @Monopoli: Und, wie hoch ist der Unterschied zu vorher? Auf wieviele 3D Marks kommst Du jetzt mit der optimalen Umgebung?

    EDIT: Ach Mist, das Ding (Topic) ist wieder schon so alt ;)
     
  15. shooterhonk

    shooterhonk ROM

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    7
    wenn das wirklich am netzteil läge und die karte zuwenig strom bekäme, dann erschiene auf dem monitor auf jedenfal eine meldung, dass die leistung der karte aus sicherheitsgründen heruntergerfahren wurde. man würde das aber auch so sofort sehen, weil (zumindest meine leadtek-karte) dabei gleichzeitig die auflösung auf ein minimum zurückfährt und nur noch im 60hz-modus läuft.
    der 3dmark ist meines wissens aber ein benchmark, der alle komponenten beansprucht, sprich: wenn dein arbeitsspeicher, mainboard und prozessor leistungstechnisch nicht mit der grafikkarte mithalten, können im ergebnis auch nicht die erwünschten 3000 punkte herauskommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen