GeForce 6600 GT. kaufbar?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von juliannick, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juliannick

    juliannick Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    190
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Was hast denn für ein System?
    CPU, Board, Ram, ...

    186 € ist viel für eine 6600 GT.
    Eine 6600 GT bekommst für 150 €.
     
  3. Hundematze

    Hundematze Byte

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    44
    Naja. Aber für eine gute Gainward 6600gt mit 256MB GDDR3 RAM sind 186 € nicht zuviel. Das ist eher noch preiswert. Natürlich kannst du ähnliche noch günstiger bekommen, ob die dann was taugen ist eine andere Frage.
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist alles die gleiche Sch....

    Unterschiede gibt in der Ausstattung, Lautheit und eventuell noch in der Übertaktbarkeit.
     
  5. Hundematze

    Hundematze Byte

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    44
    Was heißt hier schrott? Die 6600GT ist sicher nicht die aktuellste und schnellste Graka, aber die Ausstattung der genannten Gainward Karte ist ja mal nicht schlecht. Allerdings sind Gigabyte Karten noch preis/leistungs besser. Und leiser.
     
  6. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Mit einer Geforce 6600 Gt kann man sicherlich auch noch lange Zeit die nächsten Spiele spielen. Das sollte dann kein Problem sein. Und die Karte von Gainward ist ein gutes Markenprodukt :spitze:
     
  7. yannick_89

    yannick_89 Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    204
    Und eine gute Garantie/Stabilität


    Hatte mal ne 4er von Gainward und war mit Service etc. voll zufrieden
     
  8. juliannick

    juliannick Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    190
    moin!!
    danke für die vielen antworten.
    mein aktuelles system:

    amd athlon 2600+
    2 x 256 mb ddr ram
    Abit nf-7
    geforce 3 ti 300

    ram will ich auch noch aufrüsten.
    gruß
    julian
     
  9. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Da wäre wohl gleich ein ganz neuer pc ratsam, wenns für die neusten spiele reichen soll.
     
  10. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die CPU sollte für diese Spiele wohl gerade noch so reichen. Bei der Karte würde ich die Leadtek A 400 TDH nehmen. Hat den 6800er Chip,256 bit Speicherinterface,
    Shadermodell 3 und 128 MB DDR 1 Ram. Trotz des langsamen Speichers ist sie schneller als jede 6600 GT oder X700 pro. Und günstiger (149 €). Sieh mal unter www.alternate.de nach.
     
  11. juliannick

    juliannick Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    190
    hallo!
    meinste die Leadtek A 400 TDH reicht wirklich aus?
    was meinen die anderen? so ein kauf muss ja wohl überlegt sein :)
    gruß
    julian
     
  12. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Sie sollte eigentlich reichen,solange du die Auflösung nicht höher als 1280x1024 setzt. Kannst auch die NX 6800 TD 128 von MSI nehmen. Die nächsten schnelleren Karten wie die 6800 GT oder die X 800 XL kosten gleich zwischen 250 und 300 €. Zu deiner CPU paßt die Karte aber eher. Wahrscheinlich ist sie sogar eher zu schnell dafür.
     
  13. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Also ich würde von der 6600GT ganz absehen! Ich hab zwar selber noch keine gehabt aber vor einigerzeit stand ich vor der gleichen Entscheidung wie du und alle ham mir gesagt vergiss die 6600GT damit hast du nur Probleme!
    Hab auch drauf gehört und mir ne 6800LE gekauft! Also ich kann dir nur zu der 6800LE raten!Mit dem Rivatuner kannst du noch Pipelines freischalten!Wenn du glück hast bekommst du sie von 8 auf 16 Pixelpipelines und von 4 auf 6 Vertexpipelines! Dann hast du aus ner 6800LE ne 6800GT gemacht! Die 6800LE kann nämlich eigentlich soviel wie ne 6800GT da sind nur softwaremäßig die Pipelines blockiert. Somit schadest du der karte durch das freischalten also nicht, wie beim Übertakten, sondern löst nur die bremsen und lässt sie so schnell rennen wie sie eigentlich kann!Ich kann dir aber nix versprechen! Ist ein Glücksspiel! Es kann sein das du garkeine frei bekommst es kann sein das du alle frei bekommst. Bekommst du die hälfte frei hast schoma ne 6800 bekommst du alle frei hast ne 6800gt! ich hab die hälfte Freibekommen und somit aus ner 6800le ne 6800er gemacht!An der stabilität ändert sich auch nix ! deine Karte wird ned unstabil durchs freischalten bei mir läuft alles perfekt! Gruß skyglider
     
  14. juliannick

    juliannick Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    190
    danke für die antworten.

    wie schaltet man bei der Leadtek A 400 TDH die shaders frei(comment bei alternate)?
    kann sie shader 3 etwa nicht von Haus aus?
    gruß
    julian
     
  15. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Lege lieber 30€ drauf und nimm dafür die 6800 und nicht die LE. Das mit dem freischalten kann klappen,muß aber nicht,da die Pipes auch defekt sein könnten. Die 6800 LE ist langsamer als die 6600GT,die 6800 schneller. Bei der normalen 6800 kannst du es dann ja trotzdem probieren. Das freischalten soll mit dem Rivatuner funktionieren. Die 6XXX Karten unterstützen alle von Haus aus das Shadermodell 3.0.
     
  16. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    @katamaran3060
    Jetzt würd ich mir auch direkt ne 6800 kaufen und freischalten probieren aber damals war ne 6800 im verhältnis zu ner 6800LE n gutes stück teurer!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen