1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 6600 mit Texturfehlern

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Schulz, 30. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    habe heute eine Leadtek A6600 GT TDH eingebaut, dann den neuesten offiziellen Treiber von Nvidia raufgemacht.
    Nun wollte ich mal sehen, was die Karte so bringt. Gleich GTA San Andreas gestartet, ein altes Savegame geladen und ... Pustekuchen! Der Bildschirm war voller Grafikfehler (sh. Bilder). Das gleiche auch bei der CoD2-Demo, hier aber komischerweise nur die Player-Model, nicht die Häuser & Umgebung. Desweiteren hab ich's auch mal mit Wolfenstein: Enemy Territory getestet, da lief alles wunderbar. Keine Fehler oder Abstürze.

    Hab verschiedene Treiber probiert, Standardeinstellungen genommen - half nichts. Das Netzteil liefert auch genug Strom. Und im Mainboard läuft sie mit AGP 2x. Vorher hatte ich eine GeForce4 4200 Ti. Nun nehme ich an, daß sie vielleicht defekt ist.

    System
    WinXP Pro SP2
    AMD 2400+
    1 GB RAM
    Enmic 8TTX3+ (Mainboard)
    Enermax-Netzteil 365W

    Hier die Screenshots:
    http://www.thawka.de/auktion/grafikfehler.jpg
    http://www.thawka.de/auktion/grafikfehler2.jpg
    http://www.thawka.de/auktion/grafikfehler3.jpg
     
  2. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Warum läuft die Karte mit AGP 2x ?
    KAnnst du mal die Ampere Werte deies NT's posten?
     
  3. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Weil das Mainboard nicht mehr hergibt... :rolleyes: Aber ich guck mal im BIOS, ich meinte auch dort mal AGP 4x einstellen zu können.

    Die Daten des Netzteils:
    Gesamtleistung: 350W
    Combined Power: 185W
    +3,3V: 32A
    +5V: 32A
    +12V: 17A
    -5V: 1A
    -12V: 1A
    +5V vsb: 2,2A
     
  4. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Guten Morgen!

    ich habe soeben mal die AGP-Rate im BIOS hochgeschaltet (2x > 4x) und gleich nochmal CoD gestartet. Und siehe da: Keine Texturfehler mehr! In GTA genau dasselbe (auch mit hochgeschraubten Details)!

    Sehr schön! Vielen Dank, daß Du die Frage nach der AGP-Rate gestellt hattest :D :D

    Danke ;)
     
  5. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Kein Problem ;) ! Aber an deiner Stelle würde ich bei deinem nächsten Aufrüstungsvorhben dein NT auch beachten und ein Marken NT (Tagan, BeQuiet oder Levicom) kaufen.
     
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Enermax ist doch wohl ne gute Marke! Hatte zwar noch nie eins von Enermax, hatte aber schon viel gutes über diese Firma gehört! :)
     
  7. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    In meinem PC werkelt auch ein NT von Enermax.
    Probleme hatte ich damit noch nie. Vor allem die
    Stromwerte sind ausgesprochen gut.
     
  8. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Das sowieso (natürlich wieder Enermax). Die Grafikkarte ist nur eine Zwischenlösung, damit ich noch etwas mehr Power habe :rolleyes:
     
  9. der hetzer

    der hetzer Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    307
    Moin!

    Bei mir Haust ein nagelneues 2 Monate altes Bequiet , bin damit sehr zufrieden. Die Stromwerte sind auch sehr gut , nur weiter zu empfehlen.

    MfG


    Der Hetzer
     
  10. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ich hatte wohl überlesen, dass du ein Enermax NT hast :D !
    Sicher ist das auch eine sehr gute Firma aber sie ist mir nich eingefallen, als ich den Post gemacht habe :rolleyes: .
     
  11. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Ich habe genau das gleiche problem nur weis ich mittlerweile nicht mehr weiter....

    Ich kopiere einfach mal meinen text von wo anders....

    Hallo,

    wie man der Überschrift entnehmen kann, habe ich mir eine neue Grafikkarte geholt (nVidia geforce 6600 256 mb). Vorher hatte ich eine ATI Radeon 9200 se 128 mb! Ersteinmal mein

    System:
    Motherboard: K7S5A Elitegroup
    Prozessor: AMD Athlon 2200+
    Windows XP Professionel
    512 MB DDR

    jaaa nun zu meinem problem:
    Ich bin Online Gamer und zocke Hauptsächlich ego shooter wie Call of Duty 2! Wenn ich dieses spiel nun mit der neuen Grafikkarte starte passiert folgendes ->

    Ich hatte den fehler mit dem dieser Thread eröffnet wurde ebenfalls, habe es aber irgendwie mit veilen umstellungen hinbekommen...Nun ist aber das problem das ab und zu genau diese fehler, noch schlimmer, auftreten...mit rot, und extremer textur verzerrung usw usw - unspielbar und es sieht aus als ob die gpu übertaktet ist (siehe screens) - NEIN, ist sie nicht - sie ist neu und war original verpackt! Der fehler kommt und geht von alleine, hat nichts mit fps schwankung zu tun oder verhalten in dem spiel oder was auch immer...Wenn ich das spiel beendet wenn dieser fehler auftritt, dann wird mein Monitor schwarz und geht in den standby modus ... pc läuft noch und sound auch aber es passiert nichts mehr, bis er neu rebootet(von alleine)...

    Spiel läuft super mit hohen fps usw, bis der fehler auftritt...

    Folgendes habe ich nun schon gemacht....
    - mittlerweile schon system neu installiert!
    - 3 verschieden treiber ausprobiert
    - agp steht auf 4x - auf 2 funktioniert es nicht, bzw gleicher fehler wie bei "Schulz"
    - vom motherboard agp geupdated
    - antialaising und das ganze zeug aus
    - usw usw usw

    in anderne spielen (enemy territory, return to castle wolfenstein, etc) läuft sie top-wie in call of duty auch, bis der fehler auftritt =X-I

    Im Bios sind folgende einstellungen(wo ich sehe das sie was damit zutun haben könnten):
    Graphic Win Size: 256M
    AGP 4x Control: Enable
    Primary Graphic Adapter: AGP
    Allocate IRQ to PCI AGP: Yes

    Anhang-Screens-Info:
    shot0010.jpg -> Sogar Models sehr verzerrt
    shot0033.jpg -> So siehts ohne Fehler aus!
    shot0034.jpg -> Gleiche stelle wie 33, bloß mit fehler (also rest der texturen bleiben gleich, außer waffe, anzeigen und models!)

    Vermutung:
    Mein Board zickt rum, aber kann ich mir kaum vorstellen - das lief immer super! Auch mit den anderen grafikkarten (geforce 5200, radeon 9200, usw)

    Es wäre SUPER wenn mir wer hilft...vielen dank schonmal!!!!

    mfg.... Jens
     

    Anhänge:

  12. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Hast du alle Treiber richtig deinstalliert? Dreht sich der Lüfter der Karte gut? Wie heiß wird sie?
     
  13. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Der lüfter dreht sich, ob gut oder schlecht kann ich natürlich nicht beurteilen aber ich würde mal sagen "normal"
    karte wird nicht heiss und aus dem lüfter kommt kalte luft, also denke schon das der okay ist
     
  14. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    ich weis nicht was ich noch machen soll...ob es am motherboard liegt oder an der grafikkarte....andere spiele funktionieren - das spiel funktioniert auch, hohe fps bis ab und zu der fehler kommt...dann zieh ich mal ne granate dann ist es weg...mal ist es 5 minuten, mal ist es 3 sekunden...das doch nicht normal? ich weis nicht mehr weiter...ich brauche die grafikkarte weil ich nciht ein bisschen online zocke sondenr das schon auf "professioneller" ebene mache... :(
     
  15. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Wieviel Grad zeigt denn der Nvidia-Treiber an (bei den Einstellungen da), wenn Du beim Spielen bist?

    Ich würde jetzt mal entweder auf Netzteil tippen oder, wie pgC vermutet, auf die Wärmeentwicklung...
     
  16. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Verändert sich nicht die Spannung wenn man den AGP Modus wechselt? Steht bei deinem Mainboard was von keine 1,5 Volt Graka installieren?

    mfg sOmebOdy
     
  17. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Also da stehen ja 2. temperaturen ->

    Schwelle f. Kernverlangsamung(!?): Grade: 145 C
    GPU Temperatur: zwischen 30 und 40 - immer anders

    habe nochmal neue screens hochgeladen von ebend gerade(auf der map war es extrem):

    http://home.arcor.de/soux/ da findet ihr die ganzen screenshots (36,39 und 40 sind die neuen)
     
  18. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Hmm,Temperatur ist i. O. Daran liegts nicht.
     
  19. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    hmm :aua:

    ich dreh voll durch O_o

    an usb wird es nicht liegen oder? wer weis wer weis, mittlerweile kann ich mir alles vorstellen :(

    Das ding ist ja, wenn dieses problem auftaucht und ich DANN disconnecte bzw das spiel beende, während des spiels, dann ist monitor schwarz, geht in standy by, und nach einer zeit startet rechenr neu oder ich reboote ihn....wenn ich nebenbei musik höre oder teamspeak bin, läuft das weiter ich kann auch noch reden usw, aber es stockt ab und zu und bleibt hengen ... (wie gesagt, nur wenn ich gerade beende wenn dieser fehler ist)

    bittttteeeeee :(
     
  20. souX

    souX ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    an usb liegt es auch nicht :o
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen