1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GeForce 6600 oder Radeon 9800 Pro

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pgC, 25. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Die 9800Pro ist besser. Allerdings würde ich lieber ne 6600GT kaufen, wenn du das Geld hast.
     
  3. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    Also auf jeden fall die 9800pro vorziehen


    aber wie oben schon geschreiben bekommt man ne 6600gt auch schon für 130euro(PCIE) und 150euro(AGP)
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Der Chip der GeForce 6600 ist ja ein 6600 GT Chip halt nur untertaktet! Im Laden meinten die, dass die 6600 besser ist als die 9800 Pro. :confused: was soll das
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, ist sie nicht. Zumal sie nicht mit Shader 3.0 und GDDR3-RAM ausgestattet ist.
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Dann haben die in dem Laden also mist gelabert!? Aber die geforce ist doch 500/1000 getaktet die ati doch nur 390/760. :confused: :confused:
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Merke: Vergleiche niemals Taktungen unterschiedlicher Hersteller! Chiptrakt ist nicht alles. Da gibt es noch wesentlich mehr Faktoren, welche für die Leistung der Karte verantwortlich sind.
     
  8. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ok danke. Aber guck dir mal die karten auf den links an das sind die, die für mich in frage kommen (weil händler in der nähe :D )
    Und die ati hat auf der homepage kein shader model 3 (es ist die für 135€.
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jup, die 9800Pro ist ja auch älter. Hat aber trotzdem mehr Leistung.
    Nagut die 6600 NonGT unterstützt auch shader 3.0 aber ich wüde die 9800Pro trodem vorziehen, weil sie eben mehr Leistung hat.
     
  10. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    ne 6600 oder 6600gt kann mit Shader 3.0 soweiso nix anfangen

    weil einfach zu schwach bei Splinter Cell 3 zum Beispiel kacken die mit Model 3 an total ab

    also nimm die gute alte 9800Pro
    die ist schön
     
  11. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ok danke ich werde mir die 9800 Pro am wochenende kaufen! :D
    Vielen dank für eure hilfe!
     
  12. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
  13. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, nimm die nicht. Das ist ne PCI-Express Version!
     
  14. ARTaX

    ARTaX Byte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    22
  15. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
    Ja musst du wissen wenn es ein guter Hersteller ist
    schneller ist se auf jeden Fall aber auch Lauter
     
  16. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Oh.........ist mir garnicht aufgefallen (wie auch-waren ja nicht sooo viele infos es gibt zwar noch google aber :rolleyes: )
    Ja dann wirds wohl die 9800 Pro.
    Dazu hab ich die Frage ob ich die einfach in den AGP-Slot stecken kann (hab ja schon ne ATi drin gehabt oder ob das zu Probs führen kann?)
     
  17. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    klar kannst du die in den AGP-Slot stecken. wohin denn sonst? ;)

    was für ne graka hast du jetzt?
    wieso keine 6600GT? zu teuer? aber die kostet doch auch nur 150€ - viel billiger ist ne 9800 pro auch nicht

    BTW: der unterschied zwischen der 6600 und der 6600GT ist wesentlich größer als nur der GPU-Takt. auf einer 6600GT ist GDDR3-speicher verbaut der auch wesentlich höher taktet. diesen takt kannst du niemals mit DDR1 erreichen.
     
  18. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Ok das mit dem GDDR3 Speicher wusste ich! Nicht aber, dass dieser so große Leistungsunterschiede zum GDDR1 Speicher hat (hätte man auch wissen können :rolleyes: )!
    Der Preisunterschied 9800Pro=135€ 6600GT=149€
    Ich weiß nicht ob sich das lohnt (tut es??)
    Bzw. ein Freund von mir hat den ALDI pc von letztem jahr mit einer 9800XT. Mit dieser Karte kann man HL2 und spiele wie FarCry auf höchster Auflösung zocken. Wird das mit einer Pro nicht der Fall sein?? Im falle das die 6600Gt wirklich so viel besser ist als die 9800Pro tendiere ich schon eher zu 6600GT
     
  19. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    der preisunterschied von 10% geht mehr als in ordnung. ich würde eine 6600GT kaufen. aus diesen lässt sich mit OC noch einiges rausholen..deutlich mehr als aus einer 9800pro zB.

    also ich hatte früher eine 9500@9700 die knapp auf dem niveau einer 9800pro gearbeitet hat. und den unterschied zu der 6600GT konnte ich deutlich sehen. in farcry zB war es nichtmal ansatzweise möglich mit der karte in 1280x1024 mit 4xAA und 16xAF zu spielen...mit meiner 6600GT war dies gerade so möglich ohne ruckeln.
    auch die 3dmark vergelichswerte meiner übertakteten 6600GT sind weit über denen jeder 9800pro:
    3dmark03: ca. 10200 Punkte
    3dmark05: ca. 4500 Punkte
    Aquamark: ca. 69000 Punkte

    also ganz klar: 6600GT..die 14€ lohnen sich
     
  20. justaguy

    justaguy ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Die 6600GT ist um einiges besser. Diese erreicht bei manchen Benchmarks bis zu 50% mehr als die 9800Pro. Besitze selber eine 9800PRO und bin damit gar nicht mehr zufrieden wenn ich sehe dass mein Kumpel DOOM3 mit höchsten Einstellungen flüssig spielt und ich total abkacke. Die lässt sich ganz einfach testen, startet CS:Source auf einer map mit 40 Spielern und vergleicht die Geschwindigkeit am Start. Bei der 6600GT kann man absolut kein Ruckeln festellen, die 9800PRO dagegen geht echt unter die 30fps Marke. Also lieber zu einer GT greifen, wobei diese genauso viel kostet wie die ATI.
    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen