Geforce 6800!Aber welche?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von dertobby, 25. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dertobby

    dertobby Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    24
    So Weihnachten hab ich mal wieder ne bissle Geld bekommen!Ich als armer 16 jähriger Schüler ^^ :D
    Will mir mal wieder ne neue Graka kaufen!Hab jezz ne Geforce 5600 Ultra(AGP) drin!Allerdings macht dies nicht mehr lange!
    Ne Athlon 3000 XP und 1 GB Ram hab ich vor 2 Monaten gekauft!
    Mein Mainboard is ne Albatron KX 18 D Pro glaub ich!(ja müsste passen ^^)

    Hab im I-Net ne bisse gesurft und hab für mich entshcieden das es ne Geforce 6800 werden soll!Allerdings sollte diese Spiele wie Call of Duty 2 oder Fear schon klar laufen lassen!So das ich mit der neuen Graka noch ne bissle länger was von hab!
    Würde gern so bis 250 Euro ausgeben!

    Könnt ihr mir nicht behilflich sein!Hab nicht wirklich den Peil! :bse:
    Was würded ihr meinen was für mich das richtige is!

    Danke schonmal im Vorraus und frohe Weihnachten! ;)
     
  2. Nico P.

    Nico P. Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    126
    Hallo,

    ich kenne mich mit Grafikkarten nicht so sonderlich aus, aber die wenn es eine Geforce 6800 sein soll würde ich dir vorschlagen: entweder die 6800 GT oder die 6800 GS.

    Gruss und schöne Weihnachten noch.

    Nico P.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Die Verfügbarkeit von Grafikkarten mit dem GF6800 ist (bei AGP) mehr als bescheiden. Insofern kann ich mich der Empfehlung für die GS oder GT nur anschließen, z.B. http://www.geizhals.at/deutschland/a179949.html (scheint immerhin lieferbar zu sein, wie gut oder schlecht sie ist, entzieht sich meiner Kenntnis).
    Alternativ vielleicht mal bei ATi schauen, eine X800GTO/pro/XL wäre etwa gleich schnell.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen